Ökologisches Grundeinkommen – eine emanzipative Variante des Green New Deal?

Termin: 
28.02.2012 - 16:00
Veranstaltungsort: 
Haus der Demokratie und Menschenrechte Berlin

...Öffentlicher Vortrag und Diskussion mit Dr. Ulrich Schachtschneider (Dipl. Ing., Energieberater, freier Autor)

Es wird diskutiert, ob die Idee eines durch Besteuerung von Umweltverbrauch finanzierten Grundeinkommens soziale und ökologische Schieflagen bisher propagierter Varianten eines Green New Deal vermeiden könnte und inwieweit dieser Ansatz darüber hinaus emanzipatorische Qualitäten aufweist.

...

Mitteilungen

Das passt nicht

Der Green New Deal ist schon konzeptuell eine Missgeburt. Mit dem Wachstumsdogma kann man weder die Wirtschaft noch die Natur erhalten. Fakten zeigen das zweifelsfrei:
http://keinermagklugscheisser.wordpress.com/

Nach oben