Wir machen Demokratie - Sie können Grundeinkommen wählen

Susanne Wiest tritt als parteilose Direktkandidatin bei der Bundestagswahl im September an. Sie hatte Ende letzten Jahres eine Online-Petition für ein bedingungsloses Grundeinkommen ins Leben gerufen, welche dort innerhalb weniger Wochen über 50.000 Unterzeichner-Unterschriften sammelte, wodurch der Server des Bundestages zeitweise ausfiel.

 

Dafür ist eine Webseite online gegangen.

 

Auch das Willi Weise Projekt verfolgt das Ziel, Parteien aus dem Bundestag zu drängen.  299 Kandidaten und Kandidatinnen bewerben sich um die Erststimme der Bürger. Ein  Punkt bei von "Willi Weise" scheint auch die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen zu sein. Doch offensichtlich geht Willi Weise damit auf Stimmenfang.  Allerdings kann jeder der will und 200 Unterstützer findet, sich als KandidatIn aufstellen, auch ohne Willi Weise und deren Merkwürdigkeiten. Dann erst wäre man ein wirklich unabhängiger Kandidat. Machen wir Demokratie.

Mitteilungen

Kommentar hinzufügen

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Schreiben Sie die Lösung der Aufgabe in das Formularfeld. Durch die richtige Antwort unterscheiden sie sich von Spamprogrammen.

Nach oben