Warum sich Grundeinkommensbefürwortende der Bewegung gegen Freihandelsabkommen anschließen sollten

09.09.2016

Werner Rätz von der Attac-Arbeitsgruppe Genug für alle hat in einem aktuellen Beitrag Argumente dafür entwickelt, warum sich Grundeinkommensbefürwortende der Bewegung gegen die Freihandelsabkommen wie CETA und TTIP anschließen sollten, z. B. den bundesweiten Demonstrationen am 17. September. In der Argumentation berücksichtigt Werner Rätz soziale und zugleich ökologische Aspekte.

Mitteilungen

Kommentar hinzufügen

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Schreiben Sie die Lösung der Aufgabe in das Formularfeld. Durch die richtige Antwort unterscheiden sie sich von Spamprogrammen.

Nach oben