Juni 2013

Die Chancen und Gefahren eines bedingungslosen Grundeinkommens

29.06.2013

Das Fazit ist, dass das BGE komplett falsche Anreize schafft. Leistungslosigkeit wird bezahlt durch Mehrwerterzeugern. Der einzige Trost ist, dass wohl die wenigsten Menschen 100 Prozent auf der faulen Haut liegen würden. Zudem beachtet das BGE die Inflationsgefahr zu wenig.

Arbeit am Menschen: Arbeit für alle

25.06.2013

Roboter ersetzen Menschen am Arbeitsplatz. Ob das gut oder schlecht ist, darüber debattiert das Magazin «The European» in seiner aktuellen Ausgabe. Götz Werner plädiert in seinem Beitrag «Arbeit am Menschen: Arbeit für alle» für ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Persönliche Erklärung zum Abschluss der Petition von Susanne Wiest zum Grundeinkommen

28.06.2013

Erklärung nach § 31 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestags zu TOP 79, Sammelübersicht 611 zu Petitionen (Drucksache 17/13921)

von Arfst Wagner, Wolfgang Strengmann-Kuhn, Monika Lazar, Hermann Ott, Lisa Paus, Thilo Hoppe, Agnieszka Brugger, Gerhard Schick, Beate Müller-Gemmeke, Ute Koczy, Dorothea Steiner

...

Wahl 2013: Wie tickt Deutschland? BGE vorschlagen

28.06.2013

Fehlt Ihnen ein Aspekt? Kein Problem – ergänzen Sie unsere Liste. Die Themen, die Ihnen besonders wichtig sind, werden wir regelmäßig im phoenix-Programm beleuchten. Unser Online-Voting ist bis zur Bundestagswahl auf www.phoenix.de freigeschaltet.

Geld fürs Nichtstun im EU Parlament

27.06.2013

Hartz4 zu beziehen ist keine Schande sondern Teil der sozialen Marktwirtscht. Bürger erhalten Hartz4, um überleben zu können. Anders machen es manche EU Parlamentarier. Sie erschleichen sich Steuergelder durch Nichtstun.  mehr ...  »

Interview mit Daniel Häni: Wer nicht muss, der kann

16.06.2013

Im neuen TAU Magazin "Strukturen der Freiheit" führt TAU Redakteur Christian Lechner ein kurzweiliges Interview mit Daniel Häni, Mitbegründer der Bedingungslosen Grundeinkommeninititave Schweiz.

Man kann nicht sagen, dass Wensiersky keine Arbeit hat - nur keine bezahlte.

26.06.2013

Von Arbeitslosen verlangt der Staat viel, die Vermittlungserfolge der Arbeitsagenturen sind kümmerlich. Heinz Georg von Wensiersky wurde als Mittvierziger entlassen. Seitdem konnte der Maschinenbautechniker nie wieder beruflich Tritt fassen - "abgehängt und nun zu lange abgehangen".

...

50.000 Unterschriften in Europa – EBI Grundeinkommen nimmt Fahrt auf

19.06.2013

Die Europäische Bürgerinitiative Grundeinkommen spricht sich herum. Mehr als 50.000 Menschen haben in den Mitgliedstaaten der EU bereits unterzeichnet (hier der Zähler).

 

Hier gibt es Geld fürs Nichtstun

20.06.2013

Letztendlich steht hinter der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens gieriges Anspruchsdenken verpackt in romantische Befreiungsfloskeln. Doch Gier ist ja bekanntlich gut, wie wir von Parade-Kapitalisten Gordon Gekko gelernt haben. Der Traum ist es, eine absolute Verfügbarkeit von allem für jeden jederzeit zu kreieren.

Anonymous - Arbeitslosigkeit und bedingungsloses Grundeinkommen

21.06.2013

Gehörst du zu den reichen Arbeitslosen oder bist du darauf angewiesen dir dein „täglich Brot" zu verdienen?
Wer sagt eigentlich, dass wir mindestens 8 Stunden am Tag arbeiten müssen, um nicht als faul und asozial zu gelten?
Geht es nicht auch anders? Informiere dich jetzt!

Vorwurf des Bundesrechnungshofs: Arbeitsagentur manipuliert Vermittlungsstatistik

23.06.2013

Hamburg - In einem seit Monaten unter Verschluss gehaltenen Prüfbericht hat der Bundesrechnungshof der Bundesagentur für Arbeit (BA) vorgeworfen, sich vorrangig um leicht vermittelbare Arbeitslose zu kümmern, die anderen dagegen weitgehend zu ignorieren.

Menschenrecht Einkommen – Interview mit Enno Schmidt

18.06.2013

Enno Schmidt ist einer der Initiatiren der Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen in der Schweiz. Seine Antworten auf Kritiker der Idee.


Darum sind wir für ein Bedingungsloses Grundeinkommen!

05.06.2013

Es gibt viele Gründe für ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Auf diesem Blog sammel ich Bilder, auf dem ihr  mir euere ganz persönlichen Gründe dafür zeigen könnt. Schickt einfach euer Foto an bgeblogatgmx [dot] de!

Geld und Glück für alle

11.06.2013

Grundeinkommen für alle

Jedoch geht es in der aktuellen Debatte um die Zufriedenheit der Bevölkerung nicht nur um deren Messbarkeit, sondern auch, wie man sie verbessern kann. Vor allem die Linke und Piraten fordern in diesem Zusammenhang immer wieder das bedingungslose Grundeinkommen.

Die Kirche zu jedem einzelnen Menschen hin umziehen

16.06.2013

Interview mit Pola Elena Rapatt, Mitbegründerin der Generation Grundeinkommen

g.ch: Pola, wie kam es zur Generation Grundeinkommen?

«Die Arbeitswelt neigt dazu, uns aufzufressen»

08.06.2013

Warum leiden so viele Berufstätige unter Stress, obwohl es ihnen materiell besser geht denn je? «Vielen fehlt die Sinnkomponente», sagt Theo Wehner, Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich.


Petitionsausschuss will Petition zum Grundeinkommen abschließen

11.06.2013

Morgen wird der Petitionsauschuss mit der Stimmenmehrheit von CDU/CSU, FDP und SPD die Petition abschließen und an das Plenum des Bundestag überweisen, das dann ebenfalls abstimmen wird....  mehr ...  »

Kategorien:

Jede zweite Rente war 2012 niedriger als Hartz IV

11.06.2013

Die gesetzliche Rente allein sichert für viele Ruheständler kaum das nötigste zum Leben. Laut einer Statistik der Deutschen Rentenversicherung belief sich im vergangenen Jahr fast jede zweite Rente auf weniger als 700 Euro, wie die „Bild“-Zeitung (Dienstag) berichtet.

Kategorien:

Er will ein Grundeinkommen für alle

13.06.2013

Lobbach-Lobenfeld. Wer holt eigentlich noch den Müll ab, putzt Büros oder pflegt die Kranken, wenn es ein sattes Grundeinkommen für alle gibt? Macht ein Grundeinkommen Arbeit überflüssig? Diese Fragen sorgten bei "Abschlag - die Klosterdebatte" im Geistlichen Zentrum Klosterkirche Lobenfeld für einigen Zündstoff.


Der Gedankensammler

06.06.2013

Es ist ziemlich kalt an diesem Tag, aber Daniel Häni zieht es vor, draußen zu sitzen. Er trinkt einen Latte macchiato und sagt: "Ich liebe frische Luft." In seiner Hand hält er allerdings eine filterlose Zigarette. Er zieht daran und sagt: "Es mangelt nicht an Ideen, die Welt zu gestalten, aber wir nehmen sie zu wenig ernst.


Auferstehung einer Vision auf Schweizer Strassen

13.06.2013

Es ist wohl eine der ungewöhnlichsten politischen Ideen, die seit Jahrzehnten lanciert wurde. Die Verfechter eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle wollen genügend Unterschriften für eine Volksabstimmung über ihren idealistischen Vorschlag gesammelt haben.


"SCHLUSS MIT HARTZ IV" - Jobcenter-Mitarbeiterin Inge Hannemann

12.06.2013

Seit acht Jahren hat Inge Hannemann in unterschiedlichen Jobcentern gearbeitet. Jetzt sagt sie: "Hartz IV verletzt das Grundgesetz, weil Hartz IV die Würde des Menschen verletzt." Durch diese und ähnliche Äußerungen gilt sie in der Behörde inzwischen als Querulantin - und wurde im April vom Dienst freigestellt.

Stell dir vor, es gäbe keine Existenzangst, weil jeder Bürger eines Landes ein Grundeinkommen bekäme.

10.06.2013

Daniel Häni (47) beim „3. Gründergespräch“ zu Gast in Witten. Am Rande der Veranstaltung im Büchereigebäude an der Ruhrstraße sprach Redakteur Michael Vaupel mit Daniel Häni über Wirtschaft und soziale Verantwortung.

Was kann man sich unter der Initiative Grundeinkommen vorstellen?

Das bedingungslose Grundeinkommen – Beginn der grünen Wachstumswende

04.06.2013

Der folgende Artikel versucht die Verknüpfung zweier Themen, die immer stärker in der öffentlichen Debatte präsent sind, jedoch selten zusammen gedacht werden: Wachstumskritik und das bedingungslose Grundeinkommen.

Wozu brauchen wir eigentlich eine Debatte über das Bedingungslose Grundeinkommen?

10.06.2013

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ steht im Artikel 1 des Grundgesetzes. Gilt das für jeden Menschen? Oder machen wir doch Unterschiede? Und zwar zwischen denen, die ein Einkommen beziehen, und denen, die vom staatlichen Transfergeld ihr Menschsein bestreiten?

»Das stellt alles in Frage« Der Blogger Stanislas Jourdan über seine EU-Petition zum Grundeinkommen

05.06.2013

Seit drei Monaten sammeln die Grundeinkommensanhänger in 20 Ländern Unterschriften für eine europäische Bürgerinitiative (EBI).

Woche des Grundeinkommens - „Europa bedingungslos sozial – Grundeinkommen für alle“

04.06.2013

Die 6.Internationale Woche des Grundeinkommens findet in diesem Jahr vom 16. bis 22.September 2013 statt. Sie steht ganz im Zeichen der Europäischen BürgerInnen-Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen – für ein sozialeres Europa.

 

Fürs Faulenzen bezahlt werden?

03.06.2013

Geld bekommen fürs Nichtstun? Nein, eben nicht! Es geht um viel mehr als ums Faulenzen, Gammeln und Nichtstun.

Politische Revolution in der Schweiz?

03.06.2013

In der Schweiz soll eine Volksbefragung durchgeführt werden, die eine Revolution auslösen könnte: Die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Genug Unterschriften für die Abstimmung gibt es schon

Geld für alle

01.06.2013

Das bedingungslose Grundeinkommen gilt als Utopie. In der Schweiz könnte sie Wirklichkeit werden.

Nach oben