Dezember 2011

Ausblick 2012

29.12.2011

...Die Erfolge der Piratenpartei haben der Grundeinkommensdiskussion Aufwind verschafft. Obwohl die Diskussion seit 2006 als etabliert gelten konnte - alle Parteien, große Interessensverbände und Medien hatten sich bis dahin mit dem BGE befasst - hat sich nun erstmals eine Partei dafür ausgesprochen, die in einem Landesparlament vertreten ist.

...  mehr ...  »

"Das bedingungslose Grundeinkommen macht nicht faul" - Interview mit Sascha Liebermann und Theo Wehner auf Zeit Online

30.12.2011

...Auf Zeit Online ist ein Interview mit Sascha Liebermann und Theo Wehner erschienen. Anlass war der Beschluss der Piratenpartei zum Bedingungslosen Grundeinkommen. Es handelt sich bei der veröffentlichten Version um eine stark gekürzte Fassung.  mehr ...  »

Wie es weitergeht

29.12.2011

...Nach dem „bedingungslosen Grundeinkommen“ wird nächstes Jahr eine radikalisierte Version, das „grundlose Bedingungseinkommen“, breit diskutiert werden, besonders im Internet - Ansatz: Alle kriegen immer wieder kleinere Summen frischen Geldes bar ausbezahlt, dürfen es aber nur „bedingt, also vor allem bitte sinnvoll“ (Angela Merkel) ausgeben.  mehr ...  »

"Das bedingungslose Grundeinkommen macht nicht faul"

29.12.2011

...

Was, wenn der Staat jedem Bürger genügend Geld zum Leben zahlte? Die Gesellschaft würde davon profitieren, sagen ein Arbeitspsychologe und ein Philosoph im Interview.

...

Bedingungsloses Grundeinkommen – eine kleinbürgerliche Illusion

28.12.2011

...Der Vorschlag zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) wird seit Anfang der Einführung der Hartz-Gesetze geführt. Das BGE würde aber auf eine weitere Umverteilung von unten nach oben hinauslaufen.  mehr ...  »

Ein Rekordjahr für die Volksinitiative

28.12.2011

Noch nie wurden wurden so viele Initiativen in der Schweiz lanciert wie 2011 – ähnlich viele gab es seit über zehn Jahren nicht mehr. Ein Überblick über den Dschungel der direktdemokratischen Begehren.

...  mehr ...  »

Bedingungsloses Grundeinkommen – warum Linke dafür sein müssen

28.12.2011

...Ein Kommentar von Steven Lavan, Vorstand der Partei DIE LINKE, Kreisverband Kassel und Karsten F.G. Müller, Redaktionsleiter HOTSPOT zur Frage des “Bedingungslosen Grundeinkommens”:

...  mehr ...  »

Muttis Männer, falsche Schachspieler und eine beleidigte Leberwurst

28.12.2011

..Manchmal kommt es anders als man denkt. Auch in der Politik. Das Jahr 2011 hat dies bewiesen.

...  mehr ...  »

Netz-Rebellen gegen Rechtspopulisten

27.12.2011

...Weltweit sinken Zeitungsauflagen, in Basel gewinnt dagegen die neue "Tageswoche" Tausende Abonnenten. Bei dem Hybridmedium sind Papier und Netz gleich wichtig, finanziert wird das Experiment von einer Mäzenin, die so den Kampf gegen eine rechtspopulistische Medienmacht unterstützt.

...  mehr ...  »

Chronologie der Innenpolitik 2011

27.12.2011

Atomausstieg, Bundeswehrreform, Rechtssterror und Eurokrise – Themen, die im Jahr 2011 die deutsche Innenpolitik prägten...

...

Piratenpartei will Grundeinkommen und Legalisierung von Drogen  mehr ...  »

Piraten für 'flüssige Demokratie

26.12.2011

Bremer Piraten Sebastian Raible (links) und Robert Bauer (rechts) - auf Vorschlag der taz fand das Gespräch auf neutralem Boden statt. 

...

Herr Raible, Sie als Informatikstudent, interessiert Sie Sozialpolitik?  mehr ...  »

Wissler will Rückkehr Lafontaines auf Bundesebene

26.12.2011

Wiesbaden. Die Fraktionschefin der Linken im hessischen Landtag, ...  mehr ...  »

BGE-Radio: "Ja, ich will", sagen die Piraten zum bedingungslosen Grundeinkommen BGE

21.12.2011

Zum vergangenen Parteitag der Piratenpartei in Offenbach und das bedigungslose Grundeinkommen äußern sich einige Berliner Piraten und ein Sympathisant im bereits traditionellen BGE-Radio von Lobbyist Michael Fielsch.

"Der Allgemeinheit wird die Last aufgebürdet"

24.12.2011

Interview: Der Jesuit Friedhelm Hengsbach sieht viele Gründe für die soziale Schieflage in Deutschland

..Und wie sieht es mit einem Grundeinkommen, das auch die Piratenpartei fordert, aus?  mehr ...  »

Newsletter Netzwerk Grundeinkommen

24.12.2011

...Für das, was im Jahr 2011 gelaufen ist, ist allen Aktiven zu danken. Die Idee des Grundeinkommens kann nur wirksam werden, wenn sich viele für ihre Umsetzung engagieren.

...

Körperintensiv bespielte Schaumbadewanne

22.12.2011

"Die Froschfotzenlederfabrik" von Oliver Kluck am Wiener Burgtheater
Von Hartmut Krug  mehr ...  »

EUROPA: Forschungsprojekt zum Bedingungslosen Grundeinkommen

23.12.2011

Prof. Pertti Koistinen (Lehrstuhl für Arbeitsmarktpolitik und Arbeit) der UNIVERSITÄT von TAMPERE, Finnland ruft zur Beteiligung an dem Projekt auf.  mehr ...  »

Newsletter UdZ

23.12.2011

Aus dem Newsletter von Götz Werner: ...die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens ist jetzt – nachdem die Piratenpartei sich für eine Auseinandersetzung mit der Idee im Bundestag ausgesprochen hat – in den parteipolitischen Diskurs eingetreten.  mehr ...  »

Klarmachen zum Ändern

22.12.2011

...Augenklappe und Säbel trägt er nicht. Dafür kündigt Wolfgang Rotsolk an, hin und wieder einen Dreispitz-Piratenhut aufzusetzen. Zumindest im bevorstehenden Wahlkampf - zu Werbezwecken.

"Das ist doch sicher ein Hingucker", sagt der 71-Jährige, während er die markante Kopfbedeckung auch für unseren Fotografen auf seinen Kopf setzt.  mehr ...  »

Nobel und frei

04.10.2011

...Wissenschaftsförderung ist ein mühsames Geschäft. Warum also Forschungsgelder nicht einfach per Los verteilen oder sämtlichen Antragstellern die gleiche Summe aushändigen?  mehr ...  »

„Digitale Revolution ohne Blutvergießen“

22.12.2011

...14 bekannte Juroren küren im neuen Cicero in sieben unterschiedlichen Kategorien ihre Auf- und Absteiger des Jahres. Der Schriftsteller Moritz Rinke nominiert in der Kategorie Politik die Piratenpartei.

...  mehr ...  »

Argumente gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen

21.12.2011

...Was spricht gegen ein Grundeinkommen?
- dass viele dann nicht mehr früh aufstehen, ihre Arbeit sausen lassen, verwahrlosen, mit Computerspiel und anderen Drogen ihre Zeit totschlagen, weil sie keine Kraft haben für eine selbst gegebene Struktur, für eine eigene Wahrnehmung, was sie für andere tun können und was sinnvoll ist für sie selbst.  mehr ...  »

„Die Menschen müssen von Existenzängsten befreit werden!“

20.12.2011

Interview mit Götz Werner: ...WERNER: Diese Krise ist ein Menetekel! Wir erleben heute eine Situation, wie sie Goethe im Zauberlehrling beschrieben hat.  mehr ...  »

Wer kann besser netzwerken?

22.12.2011

...Sicherheitslücken, Vorratsdatenspeicherung, Drogenfreigabe: Christopher Lauer (Piraten) und Dorothee Bär (CSU) im Doppelinterview

...

Die Piraten betrachten sich inzwischen ja nicht mehr als Ein-Thema-Partei. Wie sympathisch sind Ihnen deren letzten Beschlüsse, Frau Bär?  mehr ...  »

Mail von grundeinkommen.de

21.12.2011

Aus einer Mail von grundeinkommen.de
... Der offizielle Start der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) zum Grundeinkommen ist für den Herbst kommenden Jahres geplant und soll im Rahmen des Grundeinkommens-Weltkongresses angekündigt werden, der vom 14. bis 16. September 2012 in München stattfindet.  mehr ...  »

Money for nothing

20.12.2011

...Ohne Arbeitszwang Geld vom Staat? Das will das bedingungslose Grundeinkommen. Wir erklären euch die Idee und haben euch zum Thema eine Linkliste zusammengestellt.

...

»Es gibt nur Brian und ihn allein«

21.12.2011

Robert Mai ist Sprecher der freien Theatergruppe »act absurdum«, die in verschiedenen alternativen Kulturzentren Berlins das Stück »Life of Brian«, eine Theatralisierung frei nach dem bekannten Monthy-Python-Film, aufführt. Premiere ist heute im »Köpi«, Berlin-Mitte, 21 Uhr, nächste Vorstellung am 30.12., ebenda.  mehr ...  »

Relaunch der schweizer Initiative grundeinkommen.ch

21.12.2011

Die Träger der Initiaive Grundeinkommen.ch, Daniel Häni und Enno Schmidt und macher des Films "Grundeinkommen - Kulturimpuls" wollen in der Schweiz das Grundeinkommen zur Volksabstimmung bringen.  mehr ...  »

Mindestsicherung in OÖ erhöht

20.12.2011

...Anspruch auf Mindestsicherung haben ausschließlich Personen, die u.a. aus ihrem Einkommen und Vermögen ihren Lebensunterhalts- und Wohnbedarf nicht abdecken können. Eine weitere wichtige Voraussetzung für den Bezug von Mindestsicherung ist das aktive Bemühen um Arbeit (soweit natürlich Arbeitsfähigkeit vorliegt).  mehr ...  »

BIG: Brückenfinanzierung geht ins dritte Jahr

20.12.2011

...Windhoek – Weil die Regierung die landesweite Einführung eines Grundeinkommens (Basic Income Grant, BIG) immer noch ablehnt, werden die Bewohner des Ortes Otjivero/Omitara auch im kommenden Jahr von der Brückenfinanzierung durch die BIG-Koalition profitieren.  mehr ...  »

Für und wider Grundeinkommen im Minutentakt

18.12.2011

...Beim Programmpunkt bedingungsloses Grundeinkommen bildete sich eine lange Schlange von Rednern quer durch den Saal. Viele Argumente für und gegen das bedingungslose Grundeinkommen.
Die Redezeit war auf eine Minute begrenzt. Im Beamerbild war eine Stoppuhr zu sehen die rückwärts lief.
Gar nicht so ganz leicht....

...

Marina Weisband Kandidatur als politische Geschäftsführerin im Bundesvorstand

17.12.2011

Marina Weisband stellt sich vor um für den Bundesvorstand der Piratenpartei als politische Geschäftsfüherin zu kandidieren.

Zum BGE sagt sie etwas bei  7:40 Min

Susanne Wiest & die Piraten

16.12.2011

Susanne Wiest ist Mitglied der Piratenpartei geworden und spricht auf dem Bundesparteitag in Offenbach.

Bedingungsloses Grundeinkommen durchgefallen

19.12.2011

...Neue, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zeigen, welcher Reichtum im Bildungswissen einer Gesellschaft steckt. Er wird nutzbar, wenn in einer sozialen Marktwirtschaft ein qualifizierendes Bildungseinkommen gezahlt wird. Damit wird ein neuartiges, qualifiziertes Wohlstandswachstum gezündet. Ein bedingungsloses Grundeinkommen hat nichts Vergleichbares zu bieten.  mehr ...  »

Individualistische oder solidarische Linke?

19.12.2011

...Große Teile gerade der linken Grünen ergehen sich in Phantasien um ein „bedingungsloses Grundeinkommen“ und Gedanken über eine post-industrielle Gesellschaft. Dies trifft ebenso Teile der Partei die Linke sowie in Gänze – soweit sich das überblicken lässt – die Piratenpartei.  mehr ...  »

FRANCE: Three Presidential Candidates to propose Basic Income

16.12.2011

...The idea of basic income seeps slowly into the French political scene. Following former prime minister Dominique De Villepin’s announcement that he will propose a citizen income to the next presidential elections, two others candidates are preparing their own proposals.

...

Nachhilfe für Nazis

16.12.2011

...Nicht amüsiert zeigten sich die Macher von grundeinkommen.de, als sie erfahren mussten, dass ein Link auf ihre Website die Homepage eines „Netzwerks Neues Germanien“ ziert. Die richtet sich an „mutige, tüchtige und weise Menschen“, die „vordringlich Das Deutsche Volk® [...] von der Unterdrückung befreien“ wollen.

...

Münsters Piratin mausert sich zum Polit-Star

17.12.2011

..Bei den Piraten beschäftigt sich die ehrenamtlich tätige Nachwuchs-Politikerin schwerpunktmäßig mit der Bildungspolitik. Doch auch zu Wirtschaftsthemen hat sie eine Meinung. Zumindest hat sie das Parteikonzept bereits verinnerlicht.  mehr ...  »

Besuch beim Stammtisch des noch nicht gegründeten Kreisverbandes der Piraten in Potsdam-Mittelmark

17.12.2011

...Besuch beim Stammtisch des noch nicht gegründeten Kreisverbandes der Piraten in Potsdam-Mittelmark

...  mehr ...  »

Ein Ex-Banker als Hofnarr

17.12.2011

...Klaus Wellershoff, ehemaliger Chefstratege der Schweizer UBS-Bank, nunmehr Unternehmensberater, plädiert für ein bedingungsloses Grundeinkommen - und sagt auch sonst einige unorthodoxe Dinge.

...

Diese etwa: Jeder kriegt Geld vom Staat, einfach so. Ob er alt ist oder jung, arm oder reich, ob er arbeitet oder nicht. Ein bedingungsloses Grundeinkommen.

...  mehr ...  »

Bärbel Bas (SPD) zum Thema Soziales

15.12.2011

...schon seit einigen Jahren wird das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) in verschiedenen Formen diskutiert und die Idee hört sich im ersten Moment auch interessant ein. Auf den 2. Blick zeigen sich aber einige Probleme. Deshalb lehne ich das BGE ab und möchte Ihnen gerne meine Gründe kurz erklären.

...  mehr ...  »

Regionaltreffen Ost des Netzwerks Grundeinkommen am 25.2.2012 in Berlin

www.grundeinkommen.de
15.12.2011

...Ermutigt durch den Erfolg des ersten Treffens im April 2011 in Leipzig laden wir alle Interessierten herzlich zu einer weiteren Zusammenkunft der Grundeinkommens-Initiativen aus der Region Ost nach Berlin ein.

...

Die Harald Schmidt Show

15.12.2011

Marina Weisband über sich und die Ideen der Piraten.

 

Flaschentalk #023 – Die Antragsteller des BGE

14.12.2011

...Um den Flaschenpost-Lesern Informationen aus erster Hand bieten zu können, interviewte Mike die beiden Antragsteller des PA284, Georg Jähnig und  Johannes Ponader. Die beiden Antragsteller beleuchteten ihre Beweggründe für ihr Engagement pro BGE, geschichtliche Hintergründe des BGE und der zugrundeliegenden Philosophie.  mehr ...  »

Piraten streiten über Erweiterung des Bundesparteiprogramms

15.12.2011

...Eine der Hauptrednerinnen für das BGE auf dem Parteitag war Susanne Wiest, eine Tagesmutter aus Greifswald, die bereits im Jahr 2009 zehntausende Unterschriften für dieses Anliegen gesammelt hatte. Sie ist eines der zahlreichen Neumitglieder bei den Piraten, deren Mitgliederzahl sich seit der Berlinwahl im September auf fast 19.000 verdoppelt hat.  mehr ...  »

Marina Weisband bei Harald Schmidt

Veranstaltungsort: 
Harald Schmidt Show sat1
www.sat1.de
14.12.2011

...Wer von der schönen Piratin noch nicht genug hat, kann heute Abend noch mal bei „Harald Schmidt“ rein schauen.
Quelle: bild.de  mehr ...  »

Schöne Piratin gerät bei Lanz ins Schlingern

14.12.2011

...Dann nimmt Lanz sie ins Kreuzverhör.

Grundeinkommen für alle und die Legalisierung von Drogen - was soll das?

Weisband versucht's zu erklären - aber Lanz versteht sie nicht. Die schöne Piratin kapituliert:

„Wirtschaft ist scheiß kompliziert!"  mehr ...  »

Piratenpartei Marina @Afelia Weisbandbei bei ZDF Markus Lanz

14.12.2011

...Die politische Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, ist laut Handelsblatt "die Piratin, der die Herzen der Nerds zufliegen". Die Psychologiestudentin und gläubige Jüdin gilt als Hoffnungsträgerin ihrer Partei.  mehr ...  »

Deutsche beklagen Kluft zwischen Arm und Reich

14.12.2011

...Mehr als jeder vierte Deutsche (27 Prozent) unterstützt die Forderung nach einem staatlich garantierten Grundeinkommen, was die Piratenpartei Anfang Dezember auf ihrem Bundesparteitag beschlossen hat. Für die Umfrage wurden 1.000 Bürger befragt.

...

Bedingungsloses Grundeinkommen – Teil I

13.12.2011

...Erich Fromm beschreibt in seinem ’66 veröffentlichten&nbsp;Essay <a href="http://www.grundeinkommen-luebeck.de/docs/Fromm_psychologische_Aspekte.pdf">„Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle“</a>, wie eine „Psychologie des Mangels“ Ängste, Egoismus, Konkurrenzdenken und Neid nährt, den  mehr ...  »

Gut leben trotz Arbeitslosigkeit

13.12.2011

...Gerade bei Jugendlichen könnte die Gewissheit einer bedingungslosen Existenzsicherung dazu führen, dass bei der Berufs- oder Studienwahl das persönliche Interesse wieder eine wichtigere Rolle spielt und nicht die Frage nach den Verdienstmöglichkeiten. Viele würden sich infolge wahrscheinlich auch für weniger gut bezahlte Jobs im sozialen Bereich interessieren.  mehr ...  »

Machtvolle Märkte - getriebene Politik

14.12.2011

...Wenig Anklang in der Bevölkerung findet ein staatlich garantiertes Grundeinkommen, wie es die Piratenpartei kürzlich auf ihrem Bundesparteitag beschlossen hat. Nur 27 Prozent der Bundesbürger unterstützen laut der stern-Umfrage diese Forderung. Auch bei den Wählern der Piraten halten das lediglich 32 Prozent für eine gute Idee.

...

Offene, transparente und ehrliche Politik - Interview mit Sebastian Nerz (Piratenpartei)

14.12.2011

...Ursula Pidun:Die Piraten haben sich auf dem zurückliegenden Parteitag neben informationstechnologischen Belangen nun auch mit einer Vielzahl anderer politischer Kernthemen befasst. Welches Thema würden Sie dabei als das herausragende Element bezeichnen?  mehr ...  »

Die Chancen der Piraten

13.12.2011

...Unter dem Eindruck der Berichterstattung nahm das Interesse der Bürger an der Piratenpartei sprunghaft zu. Umfragen in den Tagen nach der Wahl notierten die Partei kurzfristig bundesweit bei 9 bis 10 Prozent. Doch mit der medialen Aufmerksamkeit nahm in den Wochen danach auch das Interesse der Bürger wieder ab.  mehr ...  »

Revolution in der Sozialversicherung?

13.12.2011

Das deutsche Sozialsystem blickt auf eine lange Tradition zurück: Otto von Bismarck führte es ein, und es hat zwei Weltkriege, Wirtschaftskrisen, die Trennung und Wiedervereinigung des Landes überstanden. Vieles läuft deshalb nach dem Motto: "Das haben wir immer schon so gemacht." Doch manchmal brechen langerprobte Strukturen auf - so wie in diesen Tagen.  mehr ...  »

Die Piratenpartei - Ein Buch

13.12.2011

...Sie fühlen sich erdrückt von der Bürokratie, dem Sozialsystem, finden trotz bester Ausbildung kaum einen Job, sie leben in einer saturierten Welt, die zu behüten sich die “Alten” anschicken. Vor lauter Angst, das sich etwas verändern könnte, werden die Sicherungssysteme gegen Terror und sonstige Bedrohungen immer enger gezogen.  mehr ...  »

Piratenpartei – keine Alternative für Sozialisten und Gewerkschafter

13.12.2011

...Angefangen mit der Rede des Bundesvorsitzenden Sebastian Nerz, eines ehemaligen CDU-Mitglieds. „Die Piratenpartei ist jetzt in der Realpolitik angekommen und sie schlägt sich gut“, freute sich Nerz. Mittlerweile werde er „selbst aus den Reihen der FDP darauf angesprochen, dass wir die neue liberale Hoffnung in Deutschland sind“.  mehr ...  »

Aus der [AG-BGE]-Mailingliste der Piraten

13.12.2011

... Aus der [AG-BGE]-Mailingliste der Piraten:
'... Ich finde den Begriff "BGE" zu technokratisch und wenn man ihn nicht abkürzt mit "Bedingungsloses Grundeinkommen" zu schwerfällig.  mehr ...  »

Bürgerversicherung statt Bedingungsloses Grundeinkommen

13.12.2011

Der bayerische Piraten-Landesvorsitzende Stefan Körner über einen umstrittenen Beschluss seiner Partei...

...

Als Gesicht der BGE-Gegner gilt seit seiner Rede auf dem Parteitag der 43-jährige Stefan Körner - Softwareentwickler und bayerischer Landesvorsitzender der Piraten.

...  mehr ...  »

Piraten starten durch: Donnerstag erster Stammtisch

13.12.2011

...Nun wollen die Piraten auch in Nordenham Fuß fassen. Der 22-jährige Lars Zimmermann, Verfahrensmechaniker bei Premium Aerotec, will einen Piraten-Stammtisch ins Leben rufen

...  mehr ...  »

Kreis richtet Abteilung für Altenhilfe ein

13.12.2011

..."Die Pflege ist für alte behinderte Menschen noch gar nicht richtig durchorganisiert in Deutschland", äußert Lamers. Mehr als die Hälfte der Menschen mit Behinderung würde ambulant oder von den Familienangehörigen selbst versorgt.  mehr ...  »

Mimimi

12.12.2011

...Angesichts des jüngsten BGE-Beschlusses der Piratenpartei geht es mir etwas wie dem Mann, der mitansehen musste, wie seine Schwiegermutter über die Klippe fuhr - in seinem BMW. Gemischte Gefühle also.  mehr ...  »

Occupy Wall Street räumt die Bude auf

12.12.2011

...Die Protestbewegung hat viele Facetten. Sie kann ulkig, aber auch radikal sein. Am Montag wird von Los Angeles bis Seattle protestiert

...  mehr ...  »

Würden Sie diese Frau gerne wählen?

12.12.2011

Die Bundesgeschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, die mit ihrem Freund in Münster lebt, will Humor in die Politik bringen, wie sie der „Berliner Zeitung“ sagte. In der Satiresendung „heute show“ zeigte sie sich bereits von ihrer frechen Seite.  mehr ...  »

Aktionstreffen zu Aktionstagen beim BIEN-Kongress 2012

12.12.2011

...22 Grundeinkommens-AktivistInnen folgten der Einladung des Organisationsteams des Runden Tischs Grundeinkommen* zu einem Aktionstreffen am 22.10.2011 in München-Neuperlach. Dabei ging es um die Vorbereitung der Aktionstage, die in der Woche vom 10. bis zum 16. September 2012 aus Anlass des 14. BIEN-Kongresses in München stattfinden sollen.

Umfrage: Piraten steuern backbord - ist der Linksruck richtig?

12.12.2011

...Dass mit der Entscheidung, das BGE in ihr Programm aufzunehmen, keine Rede von einem Linksruck sein könne, findet eine ka-news-Leserin und spricht sich ebenfalls dafür aus: "Jeder, der etwas vom bedingungslosen Grundeinkommen versteht weiß, dass es sich dabei nicht um eine kommunistische Idee oder um eine gefürchtete Gleichmacherei, sondern um eine logische Konseque  mehr ...  »

Dicker Engel: BGE – Ethik und Philosophie 15.12 - 20 Uhr

Veranstaltungsort: 
Dicker Engel, Online-Kneipe
sozialpiraten.piratenpartei.de
12.12.2011

...»Was würdest Du arbeiten, wenn für Dein Einkommen gesorgt ist?« Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Debatte rund um ein „bedingungsloses Grundeinkommen“ (BGE). Es geht um soziologische und psychologische Themen u.a. mit Sascha Liebermann.  mehr ...  »

Meine Bitte an die BGE-Skeptiker und die BGE-Gegner

11.12.2011

...Ich habe auf dem Bundesparteitag in Offenbach gegen den Antrag PA284 gestimmt und hoffe jetzt nicht als “Blauäugig, [...]” angesehen zu werden, weil ich grundsätzlich doch für die Einführung eines Grundeinkommen bin.

...  mehr ...  »

Als Vorschlag zur Diskussion – Sozialstaat 3.0

08.12.2011

...In der aktuellen Diskussion wird mangels eines konkreten Modells immer mal wieder heftig aneinander vorbei argumentiert, da von völlig unterschiedlichen Annahmen ausgegangen wird. Aus diesem Grund haben sich die Sozialpiraten darauf geeinigt, ein paar konkrete Modelle vorzulegen.  mehr ...  »


Partei und trotzdem frei?

11.12.2011

...Geht das? Diese Frage bewegt mich gerade. Sie wühlt mich sehr auf. Ich habe Sie noch nicht beantwortet. Viele Ziele und Arbeitsweisen der Piratenpartei gefallen mir. Sie entsprechen meiner Vorstellung von Demokratie. Viele Tools ( Internetwerkzeuge), die die Mitglieder der Piratenpartei erarbeiten und/oder nutzen finde ich großartig.  mehr ...  »

Kryptogeld verlangt Konsumsteuer und Grundeinkommen

10.12.2011

...Der folgende Artikel ist einer Übersetzung dieses Artikels von Rick Falkvinge, dem Gründer der schwedischen Piratenpartei.  mehr ...  »

"Vertrauen ist so wertvoll wie Kapital"

11.12.2011

...Welt am Sonntag: Dann ist das bedingungslose Grundeinkommen, das gerade die Piratenpartei in ihr Programm geschrieben hat, mit Ihnen nicht zu machen?  mehr ...  »

Eine Liebeserklärung …

10.12.2011

...Eine spannende Frage, wie lange unser Wirtschaftssystem vor diesem Hintergrund noch ohne ein bedingungsloses Grundeinkommen auskommen will. Toleriert man die beschleunigte Entwicklung und riskiert eine große Zahl an Verlierern im digitalen Zeitalter?

...

Leistung und Leistungsgerechtigkeit

10.12.2011

...Wirtschaftswurm schrieb anlässlich des Beschlusses der Piratenpartei für ein bedingungsloses Grundeinkommen über die Frage: „Ist das bedingungslose Grundeinkommen ungerecht?“ Hier soll es heute nicht um diese Frage gehen, sondern nur einen Teilaspekt i  mehr ...  »

Expertenstudien: einfache Feststellungen oder komplexe Herleitungen?

10.12.2011

...Expertisen sind in unserer Zeit von enormer Bedeutung, ihre Ergebnisse allerdings alles andere als einfach zu verstehend, sie sind Fakten, Gemachtes, nicht einfach Vorfindbares – auch nicht in der Statistik (siehe “Lügen mit Zahlen – Statistik und Demoskopie&r  mehr ...  »

Grundeinkommen im künstlerischen Diskurs

10.12.2011

...«Nicht Reichtum, sondern akzeptables Leben für alle» lässt der Autor Walther Vögele seine Figuren in dem Theatersück «Ein Geld muss her!» fordern. Am 7. Dezember feierte die Inszenierung in der Regie von Edith Koerber in Stuttgart im Theater tri-bühne Premiere. Vögele gehört mit seinem Stück zu den Preisträgern des 1.  mehr ...  »

„Gender-Schwachsinn“ und „Fresse halten“

10.12.2011

...Da steht im Tweet zur gerade erst ins Programm aufgenommenen Forderung nach einem bedingungslosem Grundeinkommen mal etwas von „Populisten“. „Damit habe ich die Art, wie die Forderung eingebracht wurde kritisiert“, ergänzt er am Donnerstag analog, zeigt sich aber immer noch skeptisch, ob so etwas funktionieren kann.

...

Ein wenig über die Piraten

09.12.2011

...Sie setzen sich für den freien Zugang von wissenschaftlichen Arbeiten ein. Diese Art von Forderung ist neu auf der deutschen Parteienlandschaft; betrüblich neu.  mehr ...  »

Nonkonformität und Gesellschaft

09.12.2011

...Wir sind alle einzigartig, in dem was wir tun, sagen und denken. Jeder einzelne hat bestimmte Ideen, wie sein Leben, „die Gesellschaft“, das soziale Miteinander funktionieren soll. Allerdings sind wir alle mit determinierten Wahrnehmungs- und Denkmustern aufgewachsen. Wir sind von klein auf gewöhnt, Dinge, Menschen, Verhaltensweisen bestimmten Kategorien zuzuordnen.  mehr ...  »

Wüstenwunder

09.12.2011

...Namibia: Bedingungsloses Grundeinkommen in Kalahari-Dorf. Pilotprojekt schafft Arbeit und fördert lokale Wirtschaft. Regierende SWAPO will Vorzeigemodell einstampfen.

...  mehr ...  »

Kategorien:

Die Piraten, das BGE und die Demokratiekultur

06.12.2011

...mit einer knappen 2/3-Mehrheit zum BGE bekannt haben. In meinem Twitter-Stream konnte man lesen, dass mich dieser Beschluss ziemlich in Rage versetzt hat und ja, ich hatte auch eines dieser bayrischen T-Shirts an. Es war einfach die einzige Möglichkeit, die Frustration zum Ausdruck zu bringen, ohne brüllend in der Gegend herum zu laufen.

...  mehr ...  »

Freiheit statt Angst auf dem Arbeitsmarkt

08.12.2011

...So, mit vier Tagen Abstand will ich nun auch etwas schreiben über den Piraten-Grundeinkommens-Beschluss von Samstag.  mehr ...  »

"Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands" will mit Piratenpartei fusionieren

09.12.2011

...Innerhalb der Anarchistischen Pogo-Partei Deutschlands (APPD) gibt es ernsthafte Bestrebungen, mit der Piratenpartei Deutschlands zu fusionieren.

...  mehr ...  »

Piraten: „Papi Staat zahlt für alle“

08.12.2011

Ich werde oft gefragt, ob ich es nicht bereue, die Piratenpartei verlassen zu haben, ...  Die Antwort ist: nein..

...  mehr ...  »

Emsig ohne Leistungswahn

08.12.2011

...Die Linksjugend Sachsen wird zehn Jahre alt ...[]......Zu viel diskutierten Themen gehören Bürgerrechte und die Kritik des Arbeitsbegriffes. Das bedingungslose Grundeinkommen hat viele Befürworter; generell wende man sich gegen »Leistungswahn«, sagt der Leipziger Boris Krumnow, langjähriger Protagonist der Linksjugend.  mehr ...  »

Alles BGE oder was ?

07.12.2011

...Ich gehöre zu denen, die einem BGE skeptisch gegenüber stehen. Natürlich sehe ich, dass es in Arbeitsmarkt, Sozialsystemen und Gesellschaft einige Mängel gibt, die vom aktuellen System nicht oder allenfalls unzureichend adressiert werden, allerdings ist auch ein BGE aus meiner Sicht nicht frei von Problemen.

...

Erkenntnis zum BGE

08.12.2011

...Naja ich dachte noch vor einigen Tagen ein BGE, hatte nur oberflächlich davon gehört, sei eine gute Sache.
Inzwischen habe ich mich ein wenig damit befasst, und bin nicht mehr überzeugt von dieser Idee.

...  mehr ...  »

Kerzenkommunismus

08.12.2011

Allerheiligen machen wir immer unsere “Friedhofstour”. Wir besuchen die Gräber unserer nahen Verwandten, stellen Kerzen auf und lassen dies einen Moment  in Ruhe auf uns wirken...

...  mehr ...  »

Beliebtestes Twitter-Thema in Deutschland: #BGE 20. #piraten 2. Platz

08.12.2011

1 domian
2 piraten
3 cl
4 fcb
5 himym
6 s21
7 twoff
8 annewill
9 trends
10 ard
11 spd
12 tvtotal
13 kleinanzeigen
14 precht
15 lanz
16 fdp
17 manu
18 rtl
19 rift
20 bge
21 facebook
22 vds  mehr ...  »

“Wir leben nicht über unsere Verhältnisse”…

08.12.2011

...wir bleiben vielmehr unter unseren Möglichkeiten. Dieses Fazit könnte man aus einem Beitrag in der Süddeutschen Zeitung ziehen, der von Gerd G. Wagner (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) verfasst wurde.  mehr ...  »

Piraten: Zukunft oder Polit-Eintagsfliege?

07.12.2011

...Neben Chin Meyer, Hajo Schumacher, Bärbel Höhn und Karl Moik warb der in orange gehaltene Piratenpartei-Politiker vor allem für ein bedingungsloses Grundeinkommen – offensichtlich selbst gewähltes Paradebeispiel für den Politik-Fahrplan der Piraten. Hintergrund der nicht gerade neuen Idee ist bei den Piraten der Biorhythmus.  mehr ...  »

Thema Grundeinkommen auf der Bühne

08.12.2011

...Herr Mustermann hat etwas gegen das bedingungslose Grundeinkommen. Um das geht es in dem Stück „Ein Geld muss her!“ von Walther Vögele. In der Tri-Bühne wurde der Preisträger des Stuttgarter Autorenpreis nun uraufgeführt, die Intendantin Edith Koerber hat inszeniert. Doch die Komödie mag nicht so recht zünden.  mehr ...  »

Weniger Netz, mehr Agrar

08.12.2011

...das Bekenntnis zum bedingungslosen Grundeinkommen. „Damit haben wir in Berlin eine Wahl gewonnen“, ist ein Argument, das man häufig am Saalmikrofon hört.

...  mehr ...  »

Mit sanfter Stimme Feuer ans System gelegt

07.12.2011

...Braunschweig. Erwachsen geworden ist sie, die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens. „Lange Haare, aber gepflegt!“, hätte man früher gesagt. Kürzlich wurde diese Tochter aus gutem Hause sogar im Staatstheater präsentiert.

...  mehr ...  »

"Wir schaffen die Sklaverei ab" ..."Wer soll das finanzieren, wer geht denn dann noch arbeiten?

07.12.2011

auf twitter:

simonstuetzer Simon Stützer
Lincoln so:"Wir schaffen die Sklaverei ab" Utopisten so: "YEAH" Andere so:"Wer soll das finanzieren, wer geht denn dann noch arbeiten?" #BGE

Von Populisten und Politikern

07.12.2011

...Folgende Mail erreichte mich vom Mitbegründer der Sozialpiraten Olaf ‘Thoth23′ Wegner mit der Bitte um Weiterleitung an die bayerischen Piraten:

Johannes Ponader ist zwar Mitglied der Sozialpiraten, doch wurde der Antrag PA284 (BGE) ohne jedes Zutun weiterer Sozialpiraten verfasst und eingereicht.
...
 mehr ...  »

Wie kam die Hartz-Kommission vor zehn Jahren auf einen Regelsatz von 511 Euro bei Hartz IV?

07.12.2011

...Peter Hartz sagt nun in der Dokumentation der ARD Auf der Suche nach Peter Hartz (Minute 28:10), dass in den Ausgangsvorschlägen der Hartz-Kommission ein Regelsatz von 511 Euro angedacht war.  mehr ...  »

BGE „blauäugig, gutgläubig, einfältig“

07.12.2011

...Die Piratenpartei zieht in 132 Arbeitsgruppen ein widersprüchliches Spektrum an – von Ex-Grünen bis Atomkraft-Befürwortern.

...  mehr ...  »

Sammlung passender Antworten auf polemische Fragen.

07.12.2011

...Da das Interesse an diesem PAD, das ich eingerichtet hatte so groß ist, werde ich nach Abflauen der Beteiligung den Inhalt in eine Wiki-Seite beamen. Dabei werden Redundanzen und erledigte Diskussionen gelöscht werden (ohne den PAD zu löschen), um dann eine bereinigte Datenbasis zu haben, die wir weiter verwenden können.

...  mehr ...  »

Ein Bayer zum BGE

07.12.2011

...Warum ich als Bayer zum BGE schreibe?...
...Es kursieren Gerüchte, dass alle Bayern gegen das BGE seien...
...Niemand ist gegen das BGE, weil er aus der Region XYZ kommt. Genauso
wenig wie im Osten alle Nazis sind, Italiener nur Schwalben können, aber kein Fußball, oder Juden große Nasen haben.  mehr ...  »

Götz W. Werner beim bdvb in Düsseldorf

06.12.2011

..."Ein Unternehmen ist für die Menschen da", so lautet der Grundsatz von Götz Werner und er bezog dies auf die Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Geldgeber und die Gemeinschaft.  mehr ...  »

Kongress “Real Alternatives” in Brüssel

06.12.2011

...Im Teilbereich „Labour and decent work“ bekam ich [Klaus Sambor, Mitglied bei Attac Österreich] die Möglichkeit, die Europäische Bürgerinitiative zur Einführung des Grundeinkommens in Europa und die geplante Vorgehensweise vorzustellen.  mehr ...  »

Guttenberg, der Kanzlerkandidat der Piraten-Partei

07.12.2011

...Bedingungsloses Grundeinkommen und fahrscheinloses Fahren im öffentlichen Nahverkehr stehen jetzt auf der Agenda der Piratenpartei. Hehre Ziele – wenn man sie finanzieren kann! Bedingungsloses Grundeinkommen kennen die meisten noch von früher – es nannte sich „Taschengeld“!  mehr ...  »

Pirat „Faxe“ trifft „Bushido der Volksmusik“

07.12.2011

...„Willkommen in der Wirklichkeit“ – so begrüßt Moderator Markus Lanz Jung-Pirat Claus-Brunner in seiner Show. Doch der lässt sich davon nicht beeindrucken – und legt sofort los:  mehr ...  »

Keine Artikel auf grundeinkommen.de verfügbar

07.12.2011

Seit heute Vormittag sind Artikel auf der Webseite der Initiative "Netzwerk Grundeinkommen" nicht mehr abrufbar. Gestern erst waren Artikel auf der Webseite von Götz Werner, unternimm-die-zukuft.de nicht verfügbar.

Update, 14:30: Artikel sind wieder verfügbar.  mehr ...  »

Nach dem Parteitag ist vor dem Parteitag

07.12.2011

...Die Meinungen zum bedingungslosen Grundeinkommen gingen stark auseinander. Die Zweidrittelmehrheit wurde nur knapp erreicht. Droht den Piraten eine Spaltung in dieser Frage?  mehr ...  »

"Unsere Wähler sind angewidert"

07.12.2011

...Die Piratenpartei fordert nun ein "bedingungsloses Grundeinkommen" für jeden Bürger. Sie selbst waren dagegen. Bekommen Sie jetzt ein Glaubwürdigkeitsproblem?  mehr ...  »

“Die Freibier-für-alle-Partei” – die FAZ über die Piraten

07.12.2011

...Der Artikel der FAZ wäre nicht der Rede wert, hätte er sich nicht diesen Titel in Anlehnung an “Freibier für alle” gegeben. Schon andere hielten diesen einfallslosen, gar einfältigen Titel für besonders originell, um Kritik vorzubringen, z.B. Heike Göbel, ebenfalls FAZ, oder auch Joachim Schabedoth in der Frankfurter Rundschau vor einigen Jahren.  mehr ...  »

Keine Abstimmung über Grundeinkommen

07.12.2011

...Die Unterschriftensammlungen für die zwei Volksinitiativen «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» sowie für die Aufnahme von Teilen der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in der Bundesverfassung sind gescheitert. Die Sammelfrist ist ungenutzt abgelaufen.

...  mehr ...  »

Schöne Neue High-Tech-Öko-Welt

07.12.2011

...Kritikern der Erwerbsarbeit ist er ein Begriff: Jeremy Rifkin. Gern verweisen sie seit den 90ern auf seine Prognosen. Demzufolge hat der technische Fortschritt die herkömmliche Lohnarbeit unwiederbringlich zum Aussterben verurteilt. Das von ihm hierzu verfasste Buch trägt den Titel "The End of Work“ (Das Ende der Arbeit, 1995).  mehr ...  »

Ist das bedingungslose Grundeinkommen ungerecht?

06.12.2011

...Über das bedingungslose Grundeinkommen wird wieder diskutiert und schuld sind die Piraten. Sie haben das BGE als erste wichtige Partei Deutschlands in ein Wahlprogramm aufgenommen.  mehr ...  »

#bpt112 Bundesparteitag 3.12.2011 Piratenpartei in Offenbach (Teil 1)

05.12.2011

CC-BY-SA Piraten-Streaming, 8h22m

Die Abstimmung zum BGE, PA 284 ab 5:19:18, davon Redebeiträge zum BGE
Verkündung des Abtimmungsergebnisses 5:36

BGE: Neoliberaler Irrsinn oder kommunistischste Gleichmacherei?

06.12.2011

...Das bedingungslose Grundeinkommen polarisiert wie, es schon lange keine Idee mehr vermocht hat.  mehr ...  »

Der Druck auf die etablierten Parteien wächst

06.12.2011

...Zudem setzt die Piratenpartei vor allem mit der Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) einen strategisch bedeutsamen Akzent: Denn die Forderung nach einem BGE ist in dieser Form bislang im Programm keiner der etablierten Parteien offiziell zu finden, ...  mehr ...  »

Piratendiskussion über das Grundeinkommen geht weiter

06.12.2011

...Es war schon auf Twitter nachzulesen, dass vor allem die südlichen Piraten aus Bayern und Baden-Württemberg, Gegner des Beschluss der Piratenpartei sind, ein Grundeinkommen einzuführen. Ich glaube zwar nicht, dass Vernunft und Realitätssinn nur im Süden veankert sind, auffällig ist der geographische Aspekt allerdings schon.

...  mehr ...  »

Die Freibier-für-alle-Partei

06.12.2011

Bisher war die Piratenpartei auf der Suche nach Inhalten ...Nun legt sie sich fest: Das Bedingungslose Grundeinkommen für alle soll kommen. ...  mehr ...  »

Herrmann hält Piraten «völlig irre» Positionen vor

06.12.2011

...Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat der Piratenpartei völlig abwegige politische Positionen vorgehalten. Sozialpolitische Forderungen wie die nach einem bedingungslosen Grundeinkommen oder der Ruf nach Freigabe aller Drogen seien «völlig irr».

...

Der Kapitän der Piraten

06.12.2011

...Doch die Piraten, denen er angehört, verbreiten ihren Schrecken nicht auf den sieben Meeren, sondern bei den etablierten Parteien, weil sie drohen, das Parteiensystem gehörig durchzuschütteln.

...  mehr ...  »

Vom Winde verweht? Bericht vom Offenbacher Bundesparteitag der Piratenpartei

06.12.2011

...Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) wurde unter Protest vieler Anwesender beschlossen, die befürchten, dass sich die Piraten damit von ihren Kernthemen verabschieden...  mehr ...  »

Piraten für Trennung von Staat und Religion

06.12.2011

...Auf ihrem Bundesparteitag in Offenbach am 3. und 4. Dezember 2011 hat die Piratenpartei mit überwältigender Mehrheit eine vollständige Trennung von Staat und Religion in ihr Grundsatzprogramm aufgenommen. Weitere wichtige Themen waren das bedingungslose Grundeinkommen und die Drogenpolitik.

...

Nichts ist besser als gar nichts

Veranstaltungsort: 
Fernsehfilm 3sat
www.3sat.de
06.12.2011

Dienstag, 6. Dezember 2011- 23.10 Uhr  mehr ...  »

Keine Abstimmung über Grundeinkommen in der Schweiz

06.12.2011

...Die Unterschriftensammlungen für die zwei Volksinitiativen «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen» sowie für die Aufnahme von Teilen der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in der Bundesverfassung sind gescheitert. Die Sammelfrist ist ungenutzt abgelaufen.

...  mehr ...  »

Parteien-Menü mit Piraten: Für jeden was dabei

06.12.2011

...Das Verschwinden der Volksparteien ist in den letzten Jahren mal lauter, mal leiser beklagt woren. Eine reichlich selbstbezogene Debatte, die zumeist aus dem inneren Zirkel der Politik und der sie umkreisenden Groß-Journalisten kam. Muss man darüber überhaupt klagen?

...  mehr ...  »

Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

06.12.2011

...Aber jetzt gehen die Dis­kus­sio­nen erst rich­tig los: Mit­ar­bei­ter in der AG Pres­se­ar­beit legen ihre Arbeit nie­der, weil die die­sen Beschluss nicht ver­kau­fen können/wollen, ein­zelne Pira­ten tre­ten aus der Par­tei aus (dafür haben wir aber 3mal so viele Neu­ein­tritte), auf den Mai­ling  mehr ...  »

Ein Geld muss her!

Veranstaltungsort: 
Stuttgart
www.tri-buehne.de
05.12.2011

Uraufführung
Eintrittspreis 14,- Euro einheitlich.
Ein Geld muss her!
von Walther Vögele | Regie: Edith Koerber 07 Dez | Mittwoch | 20:00-21:25 Uhr  mehr ...  »

"Piraten sind wie die Grünen der 80er"

05.12.2011

...Die Piraten haben auf ihrem Kongress in Offenbach gezeigt, dass sie ernsthaft Kurs auf den Bundestag nehmen – mit Basisdemokratie und einem provokanten Programm. Der Politikwissenschaftler Uwe Jun von der Universität Trier lotet die Chancen der Piratenpartei aus.

...

Die Piraten verirren sich auf hoher See

05.12.2011

...Statt aus dem Hafen der Netzpolitik aufzubrechen sei die Piratenpartei auf ihrem Parteitag in gehörige Schieflage geraten, erklärt die stv. Generalsekretärin und die Vorsitzende des CSUnet, Dorothee Bär, zu den Ergebnissen des Bundesparteitags der Piratenpartei. "Die Piraten laufen Gefahr, schon bald empfindlich Schiffbruch zu erleiden.  mehr ...  »

“PIRATEN sprechen sich für Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn aus”

04.12.2011

Laut Pressemitteilung haben sich die Piraten auf ihrem Bundesparteitag in Offenbach für die “Einsetzung einer Enquete-Kommission im Bundestag zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens ausgesprochen”.  mehr ...  »

Server Fehler auf www.unternimm-die-zukunft.de

06.12.2011

Seite von Götz Werner gehackt? -  von Piraten oder vom Nikolaus? :-)

update 6.11.10:30: Der Fehler wurde  behoben.

Streitgespräch zwischen Pascal Gentinetta und Daniel Häni

05.12.2011

...Tragfähiges Konzept oder romantische Utopie?

Das diskutiert das katholische Wochenmagazin Sonntag mit Pacal Gentinetta, Direktor von Economie Suisse und Daniel Häni von der Initiative Grundeinkommen.
Den Artikel können sie hier als PDF anschauen und runterladen:
 mehr ...  »

Entscheidet euch, Piraten!

05.12.2011

...Die Analyse des Piratenparteitags fiel eindeutig aus: Ihre liberale Bürgerrechtspolitik haben die Piraten in Offenbach durch eine klar linke Sozialpolitik ergänzt, so deuteten es etliche Beobachter.  mehr ...  »

Piratenpartei gründet Stammtisch in Helmstedt

05.12.2011

Sie ist neu, sie ist jung, sie ist anders – die Piratenpartei schwimmt gegen den Strom und ist dabei so erfolgreich wie nie zuvor. Nun will sie auch in der Helmstedter Kommunalpolitik aktiv werden.

...  mehr ...  »

BGE und die Postgerechtigkeit

05.12.2011

...Die Frage, die wir uns aber stellen müssen, ist nicht, ob das BGE funktioniert, sondern was wir machen, wenn es nicht funktioniert.

...  mehr ...  »

Piratenpartei auf BGE-Kurs

05.12.2011

...Am Samstag 3. Dezember 2011 beschlossen ca. 1.300 Mitglieder der Piratenpartei auf dem Bundesparteitag in Offenbach mit einer sehr knappen Zweidrittelmehrheit den Antrag PA284 Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn für das Bundestags-Wahlprogramm 2013. Die Piraten fordern somit  mehr ...  »

LINDNER: Das Quorum ist greifbar

05.12.2011

...Bundesparteitag der Piratenpartei

Die Piraten sind als spannende Kraft gestartet, haben am Wochenende aber endgültig Kurs "hart backbord" genommen: Anarchie in der Online-Welt, Lafontaine in der Offline-Welt.  mehr ...  »

DIE JUNGEN UNTERNEHMER: „Piraten entpuppen sich als phantasielose Umverteilungspartei“

05.12.2011

Verbandschefin Ostermann: „Ich kann nicht erkennen, inwiefern die Piraten eine liberale Partei sein sollen“  mehr ...  »

Drogen legalisieren, Kirchensteuer abschaffen

05.12.2011

Die Piraten setzen sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein. Jeder soll also eine Existenzsicherung vom Staat bekommen. Sie soll verhindern, dass Arbeitslose stigmatisiert werden. Außerdem soll der Druck auf Arbeitnehmer sinken, eine Stelle anzunehmen – sie wären frei, auch mal ohne Verdienst zu leben.  mehr ...  »

"Die SPD ist im Aufwind"

05.12.2011

...Der Versuch war, die Freunde der Internet-Freiheit auf ein programmatisch breites Fundament zu stellen, in gewisser Weise also etwas Ähnliches wie erwachsen werden dieser Partei, oder anders gesagt: wählbarer zu werden.  mehr ...  »

Das Pirateneinkommen

05.12.2011

...Der Beschluss des Piratenparteitags zum Antrag "Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn (PA284)" würde allen Parteien im Deutschen Bundestag gut anstehen, er ist recht realitätsnah und es lohnt, sich den Wortlaut anzusehen: „Dazu wollen wir eine Enquete-Kommission im Deutschen Bundestag gründen, deren Ziel die konkrete Ausarbeitung und Berechnung neuer s  mehr ...  »

Eine Generation hat wieder eine Vision

04.12.2011

ie Piratenpartei galt als versprengter Haufen von Nerds, die zu viel im Internet surfen. Aber man sollte sie tunlichst ernst nehmen: Hier entwickelt seit langer Zeit erstmals wieder eine Generation eine Zukunftsvision.
...
Der Staat soll an alle ein Grundeinkommen zahlen. Niemand soll als Arbeitsloser stigmatisiert werden.
...  mehr ...  »

Piraten beschreiten Weg zum Grundeinkommen

05.12.2011

Auf dem Bundesparteitag in Offenbach haben die anwesenden Mitglieder der Piratenpartei Deutschland den Antrag PA 284 – Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn – mit knapper Zweidrittelmehrheit angenommen.  mehr ...  »

Die Piratenpartei gibt sich eine Zukunftsvision

05.12.2011

...Nachdem viele Mitglieder ihre Position dargelegt hatten, beschloss die Piratenpartei mit einer Zweidrittelmehrheit, sich zukünftig für ein bedingungsloses Grundeinkommen einzusetzen. Dadurch soll einerseits gewährleistet werden, dass jeder die Grundlage hat, sich bei einer Mindestabsicherung gesellschaftlich einzubringen.  mehr ...  »

Marina Weisband Die Piratenbraut

05.12.2011

...Die Frage: Wollen die Freibeuter eher links sein oder doch radikal-liberal, eine bessere, andere FDP?

Es fliegen die Fetzen. Bis Marina Weisband die Bühne betritt. Die 24-jährige Psychologiestudentin zieht das Plenum schlagartig in ihren Bann. In ihrer Ansprache ermahnt sie die Kollegen: „Streitet euch weiter, aber tut es produktiv!“  mehr ...  »

Piratenpartei entert neue Themen

05.12.2011

...Ein Ziel des Parteitags war es, das Themenspektrum der Partei zu erweitern. So sprachen sich die Mitglieder für die Einsetzung einer Enquete-Kommission im Bundestag zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens aus.  mehr ...  »

Neue Piraten wirbeln Parteitag durcheinander

04.12.2011

..."Sie haben mich sofort aufgenommen"

Ein Neumitglied, das auf dem Parteitag euphorisch für seine Vision wirbt, ist die Greifswalderin Susanne Wiest. 2009 hatte die Tagesmutter eine Bundestagspetition für die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) initiiert und damit Zehntausende Unterstützer angezogen.  mehr ...  »

alverde-Kolumne November 2011

04.12.2011

«Sein Leben ist auch ein Zeugnis, dass sich freie Individualität nur an den Mitmenschen und in einem Leben für die Mitmenschen entfalten kann», schreibt Götz W. Werner in seiner aktuellen Kolumne des dm-Kundenmagazin «alverde». Gemeint ist George W.  mehr ...  »

Piraten auf linksliberalem Kurs

05.12.2011

...Ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle, Freigabe aller Drogen und Trennung von Staat und Kirche: Die Piratenpartei hat auf einem Parteitag in Offenbach ihr Programm deutlich erweitert und sich als linksliberale Kraft positioniert. "Was in der politischen Debatte fehlt, ist eine tatsächlich liberale Grundrechtspolitik", sagte der Bundesvorsitzende Sebastian Nerz.  mehr ...  »

Die Mühen der Piraten mit der eigenen Identität

04.12.2011

...Der Beschluss des Parteitags von gestern, die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommen einzufordern, hat sie aufgebracht. So wie viele süddeutsche Piraten sind die jungen Leute aus Bayern strikt gegen das Grundeinkommen.  mehr ...  »

Grundeinkommen und Drogen für alle

05.12.2011

...Die Mitglieder räumten am Wochenende einen Streitpunkt aus dem Weg, der die Partei seit über einem Jahr spaltet: Bereits beim Parteitag im vergangenen Winter wurde heftig über das sozialpolitische Modell eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) diskutiert.  mehr ...  »

Die Piraten sind die neue FDP

05.12.2011

...Geld für jeden ohne Bedingung „Es ist gut, dass wir nach zwei Jahren Diskussion jetzt eine klare Entscheidung haben“, sagte Parteichef Sebastian Nerz am Sonntag. Einen Schritt nach links sieht er in dem Beschluss nicht. Das Grundeinkommen sei „eine liberale Idee, die den Sozialstaat in den Vordergrund stellt“.  mehr ...  »

Piratenpartei positioniert sich gegen Hartz IV

05.12.2011

Die Piratenpartei hat auf ihrem Bundesparteitag die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen in ihr Programm aufgenommen.

Darüber hinaus sprechen sich die Piraten gegen eine Sanktionierung von solchen ALG II Empfängern aus, die sich einer Beschäftigungsaufnahme verweigert haben.  mehr ...  »

In Kinderschuhen

05.12.2011

Die Idee ist nicht mehr neu, aber noch immer aufregend: Jeder Bürger dieses Landes erhält vom Staat ein Grundgehalt, für das er nichts tun muss und keinerlei Voraussetzung benötigt. Das „bedingungslose Grundeinkommen“ hat bereits der Unternehmer Götz Werner propagiert, nun weht es auf den Fahnen der Piratenpartei.

...  mehr ...  »

"Hervorragende Zukunft" liegt vor den Absolventen

05.12.2011

...Die Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Furtwangen University (HFU) verabschiedete am Samstagabend in der Neuen Tonhalle 263 Studierende.

...  mehr ...  »

SPD will Reiche zur Kasse bitten

04.12.2011

...Die Parteienlandschaft in Deutschland ist in Bewegung gekommen: Die Piratenpartei fordert ein Grundeinkommen für alle, die SPD auf ihrem bis Dienstag dauernden Parteitag in Berlin höhere Belastungen für Besserverdiener.

...Die Piratenpartei hat derweil die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen für alle Bürger in ihr Programm aufgenommen.  mehr ...  »

Kabelsalat mit linker Soße

04.12.2011

...Der Streit ist bezeichnend für die Gemeinschaft, die zwar die Angriffslust im Namen trägt, die jedoch, anders als etwa die Grünen, nie ein Problem damit hatte, als Partei zu gelten - und sich auch so zu benehmen. Piraten sind nicht revolutionär, Piraten sind pragmatisch.  mehr ...  »

Neue OZ: Kommentar zu Piratenpartei Parteitag

04.12.2011

Jung, unverbraucht und erstaunlich professionell haben sich die Piraten auf ihrem Bundesparteitag präsentiert. Aus den chaotischen Gründungsgeschichten anderer Gruppierungen haben die Mitglieder offenbar gelernt... Doch nach wie vor locken die Piraten mit dem exotischen Reiz des Neuen.  mehr ...  »

Lichtgeschwindigkeit PIRATEN BUNDESPARTEITAG 11/2 STREAM FÜR GRUNDEINKOMMEN

04.12.2011

Grundeinkommen wird ab 4:17 thematisiert.

Buchtipp: 1000 € für jeden – Freiheit Gleichheit Grundeinkommen

04.12.2011

12.500 Euro gibt der Bund jährlich für soziale Zwecke aus – pro Person.  Dazu gerechnet werden nicht nur das ominöse Harzt IV, sondern auch Wohngeld oder Kriegsopferfürsorge. Insgesamt werden 155 verschiedene Sozialleistungen vorher genau auf die Rechtmäßigkeit überprüft und danach ausgezahlt.  mehr ...  »

Mehr Demokratie begrüßt wegweisenden Demokratie-Beschluss der SPD

04.12.2011

...Am Sonntag (4.12) wurde auf dem SPD-Parteitag in Berlin ein Konzept zum Ausbau der Demokratie in der Bundesrepublik beschlossen. Der Antrag „Mehr Demokratie leben“ wurde im Rahmen der SPD-Zukunftswerkstatt „Demokratie und Freiheit“ ausgearbeitet und vom Parteivorstand eingebracht.  mehr ...  »

Habt Angst vor der eigenen Größe!

04.12.2011

...In zehn Jahren, wenn die Piratin Marina Weisband als Kanzlerin regiert und ihre Partei die absolute Mehrheit im Bundestag stellt, sieht es in Deutschland ungefähr so aus:  mehr ...  »

Die Piraten entern die Realpolitik

04.12.2011

...Mitmachen, das wollen unzählige der Anwesenden, als die Themen Mindestlohn und Grundeinkommen auf die Tagesordnung kommen. Über drei Stunden wird diskutiert, ehe sich die erforderliche Zweidrittel-Mehrheit für die Aufnahme des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) ins Parteiprogramm entscheidet.  mehr ...  »

Reifeprüfung der Piraten steht noch aus

04.12.2011

Der Parteitag der Piratenpartei hat bewiesen, dass die Politneulinge etwas zustandebringen können, ohne ihre Prinzipien aufzugeben. Doch im Grunde hält sie nur der vage Begriff der Freiheit zusammen...  mehr ...  »

#Offenbings: Piraten beschließen das bedingungslose Grundeinkommen (Kommentar)

04.12.2011

,,,Allerdings offenbart die BGE-Entscheidung durchaus eine Zäsur, vielleicht sogar einen ersten „Generationenwechsel“, bei den Piraten. Clemens Kaltenbach, seit vier Wochen Neupirat aus Offenburg sorgte mit für die Entscheidung „pro BGE“.  mehr ...  »

BPT112 Pressebericht Zusammenfassung Tag 1

04.12.2011


39:27 - Debatte über das Grundeinkommen

Der weite Weg zur sechsten Kraft

04.12.2011

Es ist früher Samstagnachmittag, als das am umstrittenste Thema auf die Tagesordnung kommt: der Antrag auf ein bedingungsloses Grundeinkommen.  mehr ...  »

FDP-Generalsekretär Lindner attackiert Piratenpartei scharf

04.12.2011

...Im Interview mit "sueddeutsche.de" attestierte er ihr am Sonntag "merkwürdige Vorstellungen, wenn es um geistiges Eigentum geht" und sprach in diesem Zusammenhang von einer "Mischung aus Anarchie und Kultursozialismus".  mehr ...  »

Zwischen Rausch und Realität

04.12.2011

...Beim Bundesparteitag der Piraten in Offenbach kann man viel über Debatten- und Streitkultur der Piraten lernen. Weil sie kein Delegiertenprinzip haben, kann praktisch jeder ans Mikrofon für die Redner treten. Gefühlt jeder tut es auch. Die Wortbeiträge sind auf eine Minute begrenzt - anders wäre die Fülle an Rednern nicht zu bewältigen.

...  mehr ...  »

Die Piratenpartei konkretisiert ihre Idee einer Trennung von Kirche und Staat

04.12.2011

Dass die Piratenpartei Kirche und Staat strikt voneinander trennen will, ist nicht neu... Die Kirche reagiert gelassen.  mehr ...  »

Piraten fordern Freigabe von Drogen

04.12.2011

...Die Bevormundung von Erwachsenen "beim verantwortungsvollen Umgang mit Rausch- und Genussmitteln widerspricht der Grundüberzeugung der Piraten und unserem Verständnis einer mündigen Gesellschaft"...  mehr ...  »

"Das Auspfeifen gehört dazu"

04.12.2011

...taz: Herr Schlömer, Ihr Vorstandskollege Sebastian Nerz meint, dass Fehler gerade in der Anfangszeit zur Spaltung einer Partei führen können. Sehen Sie diese Gefahr auch?

Bernd Schlömer: Nein, ich glaube, da wir in der Partei auf Meinungsvielfalt setzen, wird es nicht zu einer Spaltung kommen. Dieses Modell wird von allen akzeptiert.  mehr ...  »

Weniger Partei, eher Bewegung

04.12.2011

...Die Botschaft: Wir sind basisdemokratisch, ermöglichen jedem, der mitgestalten will, sich zu beteiligen, wir grenzen uns damit von anderen Parteien ab. Ein Argument, das im Berliner Wahlkampf funktioniert hat und das auf dem Parteitag auch bei den Diskussionen um Drogenpolitik und ein bedingungsloses Grundeinkommen anklang: Es sei die Chance auf ein Alleinstellungsmerkmal.  mehr ...  »

Deutschland 2011: zwischen Genozid und Grundeinkommen

04.12.2011

...Auf ihrem Bundesparteitag in Offenbach hat sich die Piratenpartei für die Einsetzung einer Enquete-Kommission im Bundestag zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens ausgesprochen. Parallel sollen auf Bundesebene die Voraussetzungen für Volksabstimmungen geschaffen werden, so dass direktdemokratisch über eine Einführung entschieden werden kann.  mehr ...  »

Piraten nehmen Kurs auf linke Wähler

04.12.2011

...Auf ihrem Bundesparteitag beschlossen die rund 1.300 anwesenden Mitglieder, die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen im Parteiprogramm zu verankern. Zudem verlangten die Piraten am Wochenende in Offenbach, Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher abzuschaffen und die ausufernde Leiharbeit zu begrenzen...  mehr ...  »

Als das Web-Wünschen noch geholfen hat

04.12.2011

...Und egal, wie man im Einzelnen zu der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) stehen mag, es ist ein mutiger Schritt in die richtige Richtung - nämlich heraus der Nerd- und Netznische....

 

FDP-Generalsekretär CHRISTIAN LINDNER - kritische Ansichten

04.12.2011

Berlin. FDP-Generalsekretär CHRISTIAN LINDNER gab „sueddeutsche.de“ heute das folgende Interview. Die Fragen stellte THORSTEN DENKLER:

...  mehr ...  »

"Kommunistische Kleinunternehmer-Lobby-Partei"

04.12.2011

Begann die Sache ursprünglich als Initiative von Nerds, die sich von weltfremden Internetausdruckern nicht deren analogen Vorstellungen von Urheberrecht und Telekommunikation diktieren lassen wollten, so besetzt die nunmehr personell siebtstärkste Partei zunehmend allgemeinpolitische Positionen und wird signifikant  mehr ...  »

17 Jahre alt, Parteivorstand

04.12.2011

Nie zuvor hat es eine Partei gegeben, in der junge Leute so viel Verantwortung tragen. Gleichzeitig schaffen die Piraten den Spagat, auch Menschen im Rentenalter zu begeistern. Denn egal, ob jung oder alt: Die Mitglieder der Partei eint vor allem die Idee der radikalen Freiheit.
...
 mehr ...  »

Mehr wissen: Modelle für Grundeinkommen

04.12.2011

Die Piratenpartei hat sich auf ihrem Bundesparteitag in Offenbach für ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgesprochen. Offen ließ sie am Wochenende jedoch, wie ein konkretes Modell aussehen könnte. Einige Beispiele gibt es schon, hier eine Auswahl:  mehr ...  »

Vage statt gewagt

04.12.2011

... "Ich weiß schon, dass das es möglich ist, aber ich hätte mir gewünscht, dass man sich vorher mehr mit den konkreten Konzepten beschäftigt."  mehr ...  »

Hessenschau vom 03.12.11

04.12.2011

...Mit Spannung wurde aber vor allem die Debatte über ein bedingungsloses Grundeinkommen erwartet, das ein Schwerpunkt der Partei werden soll. Mit einer knappen (erforderlichen) Zwei-Drittel-Mehrheit von 66,9 Prozent wurde schließlich die Forderung nach seiner Einführung in Deutschland in das Parteiprogramm aufgenommen.  mehr ...  »

Tagesschau vom 03.12.11

03.12.2011

...Ein bedingungsloses Grundeinkommen soll nach dem Willen der Piratenpartei jedem Bürger "die Existenz sichern und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen" und "ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Zwang zu Arbeit oder anderen Gegenleistungen" als Rechtsanspruch garantiert werden. Modelle dafür gibt es einige, vor allem in den Kreisen der Linken.  mehr ...  »

Rum, Lack & Laptop

04.12.2011

...

Schließlich treffen die Piraten doch noch wichtige Beschlüsse.  Nach langer Debatte verabschieden sie mit zwei-Drittel-Mehrheit die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen. Höhe und Finanzierung sind noch unklar.

...

Piraten wollen Manager-Gehälter nicht begrenzen

04.12.2011

...Der Parteitag der Piraten hat sich in Offenbach für das sozialpolitische Modell eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) ausgesprochen.  mehr ...  »

Piraten stimmen mit knapper Mehrheit für Grundeinkommen

03.12.2011

1.300 Mitglieder der Piratenpartei kamen zum Parteitag zusammen. Das bedingungslose Grundeinkommen steht künftig im Parteiprogramm...  mehr ...  »

In Kürze

04.12.2011

Offenbach - Beim Bundesparteitag der Piraten ist jedes Mitglied willkommen - von 19 000 kamen mehr als 1200 nach Offenbach. Sie stimmten unter anderem für das "bedingungslose Grundeinkommen"...

Piratenpartei debattiert heute auch über Europapolitik

04.12.2011

Die Piratenpartei setzt ihren Bundesparteitag in Offenbach fort. Heute soll auch über einen europapolitischen Appell diskutiert und abgestimmt werden. Gestern hatte sich die Piratenpartei für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens in Deutschland ausgesprochen.  mehr ...  »

Piraten für Grundeinkommen

04.12.2011

Der Parteitag der Piraten hat sich am Samstag in Offenbach für das sozialpolitische Modell eines “Bedingungslosen Grundeinkommens” (BGE) ausgesprochen: Möglichkeit der Zukunft in Betracht ziehen. Das jetzige System ist Pleite und dient nur wenigen Menschen.  mehr ...  »

Dokument: Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn

04.12.2011

Zum Wahlprogramm der Piratenpartei Deutschland für die nächste Bundestagswahl soll folgender Text hinzugefügt werden: Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn  mehr ...  »

Kampfansage an die FDP

03.12.2011

Sie entziehen sich dem klassischen Parteienschema: Auf ihrem Parteitag in Offenbach befürworten die Piraten ein bedingungsloses Grundeinkommen - und bringen sich gleichzeitig als Alternative zur FDP in Stellung.

...

PIRATEN sprechen sich für Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn aus

03.12.2011

Auf ihrem Bundesparteitag in Offenbach hat sich die Piratenpartei für die Einsetzung einer Enquete-Kommission im Bundestag zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens ausgesprochen. Parallel sollen auf Bundesebene die Voraussetzungen für Volksabstimmungen geschaffen werden, so dass direktdemokratisch über eine Einführung entschieden werden kann.

...  mehr ...  »

Bedingungsloses Grundeinkommen

03.12.2011

Piratenpartei stimmt für Bedingungsloses Grundeinkommen. Das Finanztransfermodell soll "die Existenz sichern und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen, einen individuellen Rechtsanspruch darstellen sowie ohne Bedürftigkeitsprüfung und ohne Zwang zu Arbeit oder anderen Gegenleistungen garantiert werden".

...  mehr ...  »

Piraten fordern bedingungsloses Grundeinkommen

03.12.2011

...Bei ihrem Bundesparteitag setzen die politischen Sekrechtstarter neue programmatische Akzente - und wollen trotz der wachsenden Mitgliederzahl auf derzeit 19.000 an ihren bisherigen transparenten Strukturen festhalten. Nur per Twitter streiten wollen sie nicht mehr...  mehr ...  »

Hurra! Grundeinkommen im Wahlprogramm der Piraten - Antragstext

03.12.2011

...Hier der Antrag dem wir heute zugestimmt haben

Antragstext:

Zum Wahlprogramm der Piratenpartei Deutschland für die nächste Bundestagswahl soll folgender Text hinzugefügt werden: Bedingungsloses Grundeinkommen und Mindestlohn

„Fehler können eine Partei spalten“

03.12.2011

Die Piratenpartei schärft ihr sozialpolitisches Profil - und stimmt für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Auf ihrem Parteitag offenbaren die Politikneulinge die Tücken der Basisdemokratie....

...  mehr ...  »

Piraten starten Angriff von links

03.12.2011

Auf ihrem ersten Parteitag nach dem Erfolg in Berlin ringen die Piraten um ein neues Programm - und fordern ein Grundeinkommen für alle, Motto: "Möglichst viele Menschen glücklich machen". In Offenbach zeigt sich auch, wer der neue Star der Partei ist: Marina Weisband.

...

Schritt nach links  mehr ...  »

Plädoyer für Grundeinkommen

03.12.2011

Der Parteitag der Piraten hat sich am Samstag in Offenbach für das sozialpolitische Modell eines „Bedingungslosen Grundeinkommens“ (BGE) ausgesprochen. Ein Antrag zur Aufnahme dieses Konzepts ins Parteiprogramm wurde nach heftiger Debatte mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit angenommen. Die Auszählung ergab eine Zustimmung von 66,9 Prozent.  mehr ...  »

Tweeds zum Piratenparteitag

03.12.2011

BlackBuccaneer Doktor Krischken
Die Linken schimpfen uns FDP 2.0, für die Wirtschaftsliberalen sind wir linker als die Linke. Haben wir wohl was richtig gemacht.

MLindemer Matthias Lindemer

@KonstantinNotz Antrag schlägt nicht das #Grundeinkommen vor, sondern eine Kommission, die verschiedene Konzepte dskutieren soll. #piraten  mehr ...  »

Eine offene Partei und ihre Sorgen

03.12.2011

Es war kurzzeitig wie im Stadion. Da sprangen Piraten von ihren Sitzen auf. Sie johlten und sie klatschten. Sie lagen sich in den Armen und schlugen vor lauter Freude einander ab. Dazu feixten sie und gestikulierten. Geballte Fäuste in der Luft. So sehen Sieger aus.

...

   mehr ...  »

Piraten rücken nach links: Grundeinkommen im Programm

03.12.2011

...Ihr Parteitag in Offenbach sprach sich nach heftiger Debatte für ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) aus....

Die Auszählung ergab eine Zustimmung von 66,9 Prozent. Die Entscheidung wurde auf dem Parteitag als ein Schritt nach links bewertet.  mehr ...  »

Piratenpartei für bedingungsloses Grundeigentum

03.12.2011

Nach ihrem Wahlerfolg in Berlin nimmt die deutsche "Piratenpartei" Kurs auf den Bundestag. Beim zweitägigen Parteikonvent in Offenbach sollen neben der Netzpolitik neue programmatische Schwerpunkte auch in der Wirtschafts- und Sozialpolitik gesetzt werden. Nach kontroverser Debatte wurde zunächst die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen beschlossen.  mehr ...  »

Piraten-BGE * Oder: Von wegen links…

03.12.2011

Die Piraten haben sich zu einem Bedingungslosen Grundeinkommen bekannt.  Eine Zwei-Drittel-Mehrheit hat sich auf dem Parteitag in Offenbach dafür ausgesprochen.  mehr ...  »

Piratenparteitag: Geld satt für Alle!

03.12.2011

Die Piratenpartei hat sich am Samstag für die Einsetzung einer Enquete-Kommission im Bundestag zur Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens ausgesprochen.  mehr ...  »

Piratenparteitag - Kommen die Anträge das BGE in das Programm aufzunehmen durch?

03.12.2011

Ich berichte heute live, so gut ich kann, vom Parteitag in Offenbach.
Hier findet Ihr eine Übersicht die Top 40 Anträge, die in einer Internetumfrage vorausgewählt wurden. Ob es bei dieser reihenfolge bleibt, weiß ich nicht.
Aufregend, neu, ich berichte Euch.  mehr ...  »

Nerds erobern die Politik

03.12.2011

...Das Besondere ist, dass die Piraten prekäre Verhältnisse als Vorteil ansehen. Sie lieben die Freiheit. Zu viel soziale Sicherheit würde die Parteimitglieder sogar einschränken, sagt Pavel Mayer. Deswegen verstünden viele Menschen auch ihre Forderung nach dem bedingungslosen Grundeinkommen falsch. Es gehe den Piraten nicht ums Faulenzen auf Kosten des Staates.  mehr ...  »

Kann die Piratenpartei auch Euro-Krise?

03.12.2011

...

Bedingungslosen Grundeinkommen spaltet die Partei

Die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen spaltet die Partei schon seit langem. Beim Bundesparteitag im vergangenen Jahr kam es zum Eklat: Der damalige Bundesvorsitzende Jens Seipenbusch lehnte die Aufnahme der Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen ins Parteiprogramm ab.  mehr ...  »

Die Piraten und die digitale Hartz-IV-Kultur

02.12.2011

Gleicher Artikel mit anderer Überschrift hier.

Die Piraten kämpfen mit dem ganz realen Parteienalltag. Denn ihren Erfolg verdanken sie vor allem dem Charme einer basisdemokratischen Internet-Utopie.

...  mehr ...  »

Piraten wollen Partei werden

02.12.2011

...

Wirtschaftskompetenz, bitte jetzt

Und deshalb soll es, so versichert der Bundesvorstand, auch um harte Wirtschafts- und Sozialpolitik gehen. ... Für Geschäftsführerin Marina Weisband entscheide sich jetzt, "ob wir eher in eine wirtschaftsliberale Richtung oder mehr nach links gehen werden".  mehr ...  »

Mehr Kohle

02.12.2011

"Was steht denn dem Menschen zu? Und in welche Richtung soll es gehen? Sind Sie für oder gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen? Wie würden Sie die Vision umgesetzt haben wollen? Und würden Sie endlich das tun können, was Sie schon lange wollten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt ist? "
 mehr ...  »


'Wählt gut, wählt Boes!'

02.12.2011

...Diesmal war er nicht der wortgewaltige Agitator für ein Grundeinkommen, als den wir ihn schon kannten. Am Freitagabend war er der listige Streiter gegen ARGE und Jobcenter. Mitgebracht hatte er seinen "Brandbrief eines entschiedenen Bürgers", adressiert an die Spitzen unseres Staats und an die Bundesagentur für Arbeit.

...

Bis zur Schlossallee

02.12.2011

Nicht nur Ausbeutungslogik: Andreas Tönnesmann erforscht in "Monopoly: Das Spiel, die Stadt und das Glück" die Kulturgeschichte des Brettspiels

...

Bedinungsloses Grundeinkommen  mehr ...  »

Alle reden mit - Meinungsbildung bei den Piraten

02.12.2011

Basisdemokratie ist ihr Motto: Jeder darf mitreden, Anträge einbringen und Vorschläge machen, online oder in der Stammkneipe - bei der Piraten-Partei Deutschland ist jeder willkommen. Da können Debatten auch mal länger dauern, bis man zu einem Ergebnis kommt - wenn überhaupt. ...

...  mehr ...  »

Piratenpartei sucht eigenes Profil und Programm

02.12.2011

...

Ein anderer der knapp 400 Anträge, die die Mitglieder auf einer parteiinternen Wiki-Seite ins Internet stellen und dort vorab diskutieren konnten, steht zudem weit oben auf der noch provisorischen Tagesordnung. Es ist die Forderung nach einem sogenannten Bedingungslosen Grundeinkommen für alle.
Existenzsicherndes Bürgergeldes  mehr ...  »

Unternehmen führen heißt Bewusstsein führen - Götz Werner

02.12.2011

Falls du dich jetzt fragst, was ein "Brain Avatar" mit Unternehmensführung zu tun hat, dann will ich dir die Antwort in Form eines Zitates von Götz Werner geben, dem erfolgreichen Begründer und jahrelangen Geschäftsführer der Drogeriemarktkette dm:  mehr ...  »

41. Treffen “Runder Tisch – Grundeinkommen” - Wien

www.pro-grundeinkommen.at
02.12.2011

Das nächste Organisationstreffen soll in der Woche vom 23. – 27. Jänner 2012 (15 – 19 Uhr) im Amerlinghaus stattfinden.

Allerdings konnte noch keine Terminvereinbarung mit dem „Amerlinghaus“ hergestellt werden.
Neuer „Vorzugstermin“ ist der 25. Jän. 2012. (siehe Protokoll 40. Treffen)  mehr ...  »

Parteichef Nerz genervt von Streit auf Twitter

02.12.2011

...

FOCUS Online: Das vorläufige Antragsbuch für den Bundesparteitag am Wochenende umfasst über 800 Seiten. Bei welchen Themen erwarten Sie die hitzigsten Debatten?  mehr ...  »

Piraten wollen Wirtschaft und Europa zum Thema machen

02.12.2011

Berlin - Die Piraten wollen sich auf einem Bundesparteitag am Wochenende in Offenbach inhaltlich neu aufstellen. "Der Parteitag ist inhaltlich extrem wichtig...

Es wird erwartet, dass mit der Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen neben dem Internet ein zweiter inhaltlicher Schwerpunkt gesetzt wird.  mehr ...  »

"Im Bundestag, das wäre cool"

02.12.2011

...Die Piraten treffen sich ab Samstag in Offenbach zum ersten Programmparteitag, seitdem die Partei im Umfragehoch ist. Mit der Politischen Geschäftsführerin der Piraten sprach Manuel Bewarder.

...

Die Welt: Es gibt einen Antrag, die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen ins Wahlprogramm für die Bundestagswahl aufzunehmen.  mehr ...  »

BGE – Für eine piratige und humane Gesellschaft

01.12.2011

...Damals war ich mir noch unsicher, ob ein BGE ...

Heute kann ich diese Frage für mich bejahen!

Hier die Gründe für meine Entscheidung:

1) Hartz IV ohne Sanktionen ist im Grunde BGE  mehr ...  »

Was würden Sie arbeiten, wenn für Ihr Einkommen gesorgt wäre?

01.12.2011

Mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen(BGE) könnte ich hauptberuflich stotternde Menschen in Hessen informieren, beraten und die gesellschaftlichen Vorurteile gegenüber Stotternden abbauen!

Joachim Haas (*1978), ehrenamtliches Engagement für die Stotterer Selbsthilfe, Deutschland

Beate Müller-Gemmeke (GRÜNE) zum Thema Arbeit

01.12.2011

...Insgesamt trete ich seit Jahren für ein Grundeinkommen ein. Dabei wäre für mich eine negative Einkommensteuer ein wichtiges Instrument, um die Armut in der Bundesrepublik zu reduzieren und die Fehlanreize auf dem Arbeitsmarkt abzubauen. Natürlich müsste eine "Negative Einkommensteuer" unbedingt mit einem Mindestlohn kombiniert werden.  mehr ...  »

Rainer Langhans spendet 20.000 Euro an Piratenpartei

01.12.2011

Mitte der 1990er Jahre stand der aus dem Fernsehen bekannte Ex-Kommunarde Rainer Langhans, [und Grundeinkommensbefürworter,] in der Bayerischen Staatsbibliothek dem damals neu eingeführten elektronischen Ausleihsystem OPAC so hilflos gegenüber, dass sic  mehr ...  »

Piraten auf dem Weg zur FDP 2.0

01.12.2011

Nach dem sensationellen Wahlerfolg der Piraten in Berlin, über Wochen stark ansteigenden Mitgliederzahlen bundesweit und einem bis vor kurzem andauernden Medien-Hype sind auch die Freibeuter in den Niederungen des politischen Alltags angekommen:  mehr ...  »

BGE - Du bist der Grund für dein Einkommen!

30.11.2011

Fragen zum bedingungslosen Grundeinkommen beantwortet vom BGE Papst...

Die BGE-Lobby

29.11.2011

Ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle soll die Arbeitswelt von Grund auf kultivieren...

Die BGE-Lobby ist sich sicher, dass das bedingungslose Grundeinkommen die Lösung vieler gesellschaftlicher Probleme ist...  mehr ...  »

Reihe "Vielfalt" ist zu Ende

01.12.2011

LÖRRACH (BZ). Die sechswöchige Veranstaltungsreihe vom Netzwerk zum Thema "Vielfalt", das die Sparkasse Lörrach-Rheinfelden finanziell unterstützte, wurde ... beendet. ... Besonders mit den Themen Solartechnik, Grundeinkommen und Elektromobile ...trafen die Veranstalter auf großes Interesse.

Nach oben