Februar 2011

Bedingungslos glücklich? - Freiheit und Grundeinkommen - 18.3.2011 3sat

Am Freitag, 18.3.2011 um 20:15 Uhr sendet 3sat einen Beitrag zur Grundeinkommensdiskussion. Der Film soll laut Ankündigung die aktuelle Diskussion mit prominenten Befürwortern und Gegnern beleuchten.  mehr ...  »

Was ist herrlicher als Gold?

Was ist herrlicher als Gold? fragte der König. – Das Licht, antwortete die Schlange. – Was ist erquicklicher als Licht? fragte jener. – Das Gespräch, antwortete diese.

Kategorien:

Hartz IV Empfänger sollen Organe spenden

Der heutige Arbeitsbegriff führt teilweise zu krassen Forderungen. Der Volkswirtschaftsprofessor Peter Oberender, von der Universität Bayreuth,  fordert die Freigabe des Organhandels im Hinblick auf Erwerbslose.  mehr ...  »


Nur wer wirklich etwas Neues zu sagen hat, soll es auch veröffentlichen

Der Weg zur Professur geht durch die Druckerei hindurch "ein kleiner, kümmerlicher, dürftiger Gedanke, um den ein ganzes Buch herumgebaut wird." klagte der Jurist Rudolf von Jhering Ende des 19. Jahrhunderts. Publish or perish, publiziere oder stirb, lautet dafür das geflügelte Wort an Universitäten und Forschungsinstituten.  mehr ...  »


Götz Werner im Interview auf radiobremen.de

Das Interview stellt Götz Werner nicht nur als prominenten Kämpfer für das bedingungslose Grundeinkommen vor, sondern auch als Unternehmer der Drogeriemarkt-Kette "dm" mit über 30.000 Mitarbeitern. Seine praktizierte Unternehmenskultur ist ungewöhnlich, aber erfolgreich und humanistisch.  mehr ...  »

Kategorien:

Bedingungsloses Grundeinkommen - national oder global?

Gespräche über morgen - Videostatements aus Hamburg

Kategorien:

Die Kreativität ist die einzige nachwachsende Ressource

Die Kreativität ist die einzige nachwachsende Ressource, die wir haben in diesem Land.

Februar 2011
Kategorien:

Letztendlich ist es eine Frage des Mutes

Letztendlich ist es eine Frage des Mutes. Ich kenne persönlich in allen Parteien Politiker, die sich auch öffentlich für ein Grundeinkommen einsetzen würden, wenn sie den Eindruck haben, dass es Erfolg hat.

Februar 2011
Kategorien:

Opielka, Michael

Michael Opielka (* 1956) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler und Hochschullehrer mit den Arbeitsschwerpunkten Sozialökologie (Sozialforschung) und Sozialpolitik. Er lehrt an der Fachhochschule Jena.

Kategorien:

Namibia: Grundeinkommen für alle

In Namibia haben sich die Befürworter eines monatlichen Grundeinkommens (Basic Income Grant – BIG) zur landesweit größten Kampagne gegen Armut und soziale Ungleichheit zusammengeschlossen.  mehr ...  »

Nachtstudio mit Goehler,Werner und Opielka - 27.2. um 17 Uhr

Am 20.2.11 waren Adrienne Goehler - Publizistin und Kuratorin, Michael Opielka - Professor für Sozialpolitik und Götz Werner - Unternehmer und Gründer "Unternimm die Zukunft" bei Volker Panzer im ZDF Nachtstudio, um zum Thema "1000 Euro für jeden - Zukunftsmodell Grundeinkommen?" zu diskutieren.  mehr ...  »


Goehler, Adrienne

Adrienne Goehler (* 13. Oktober 1955 in Lahr im Schwarzwald) ist diplomierte Psychologin, ehemalige Präsidentin der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und war Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin. Sie lebt und arbeitet als Publizistin und Kuratorin in Berlin.

Kategorien:

Ich will so bleiben wie ich bin - du darfst

Ich will so bleiben wie ich bin - Spießbürger, du darfst

Jeder kennt ihn,den Heatball mit einem Wirkungsgrad von 95 Prozent Wärme. Dass dieser während des Heizvorgangs leuchte, sei produktionstechnisch bedingt und völlig unbedenklich, so der Erfinder.

Ziegler, Jean

Jean Ziegler (* 19. April 1934 als Hans Ziegler in Thun, Schweiz) ist ein Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor. Von 1967 bis zu seiner Abwahl 1983 und erneut von 1987 bis 1999 war er Genfer Abgeordneter im Nationalrat (Schweiz) für die Sozialdemokratische Partei der Schweiz.
Kategorien:

Was Menschen tun, wenn Maschinen arbeiten

Enno Schmidt spricht mit Anton Gunziger über den Fortgang der Geschichte, das Ende der Arbeitspläne und die Einführung eines Grundeinkommens. Anton Gunzinger ist Ingenieur und Unternehmer, Gründer von "Supercomputing Systems", Professor an der ETH Zürich. Vom Time Magazine als einer der wichtigsten ‹leader› des 21. Jahrhunderts gelistet.

politischer Schlagabtausch: Jakob Augstein - Nikolaus Blome

Der politische Schlagabtausch über das Thema der Woche mit Jakob Augstein, Verleger der Wochenzeitung "der Freitag" und Nikolaus Blome, Leiter des Berliner Büros der "Bild-Zeitung".

Newsletter - forum grundeinkommen

Der Newsletter vom forum grundeinkommen

 


Die da oben

Ägypten Nil

Wenn jemand über "die da oben" spricht, dann sind meist Politiker oder Reiche gemeint, zu denen sich derjenige ins Verhältnis setzt, der "die da oben" meint. Gleichzeitig sagt derjenige auch über sich etwas aus, dass er "der da unten sei", der kleine Mann.  mehr ...  »

Kategorien:

Auf dem Weg zur Volksabstimmung

Kongress zum Grundeinkommen

Die Macher des Films "Grundeinkommen ein Kulturimpuls" hatten schon lange etwas vor, was in Deutschland noch nicht möglich ist: Das Grundeinkommen mit einer Volksinitiative zur bundesweiten Volksabstimmung zu bringen.  mehr ...  »


Leistung und Fairness sind nun gerade nicht mehr die prägenden Prinzipien unseres Systems.

Jakob Augstein, Verleger der Wochenzeitung "Der Freitag", schreibt im Spiegel anknüpfend an die Hartz IV Debatte:  mehr ...  »


Das bedingungslose Existenzminimum

Existenzminimum

Ein Kommentar von Torsten Büscher

Jeder der sich mit dem bedingungslosen Grundeinkommen beschäftigt, hat sicherlich auch schon 1000 Gründe gehört, warum das alles nicht machbar ist und warum es nicht geht. Na gut, versuchen wir uns diesem Thema doch mal von einer anderen Seite zu nähern, um Konsens zu schaffen. Es gibt in Deutschland den Begriff des Existenzminimums.  mehr ...  »

Kategorien:

Nach oben