Mai 2010

In der Frage nach dem Schwein steckt der ganze Grundeinkommensprozess

Am 15. Mai ging der Ökumenische Kirchentag in München zu Ende, welcher mit den Veranstaltungen "Unser täglich Brot gib uns heute" und "Brot vom Himmel – Menschenwürde und Grundeinkommen" das Grundeinkommen thematisieren wollte.  mehr ...  »


Es würde sehr viele Menschen sehr effektiv aus sehr vielen Machtgefügen befreien

Aus der Plattformneutralität als Realliveneutralität lassen sich einige Forderungen ableiten, die weit über die klassische Netzpolitik hinaus gehen.

Eine der zentralsten Forderungen muss sicher das Bedingungslose Grundeinkommen sein. Es würde sehr viele Menschen sehr effektiv aus sehr vielen Machtgefügen befreien - auf einen Schlag. Dabei geht es nicht nur darum, durch den verminderten Druck sich nicht mehr dem Weltbild seines Arbeitgebers unterordnen zu müssen. Auch in Familien wird oftmals ein durch finanzielle Abhängigkeiten induzierter normativer Druck aufgebaut. Dort, wo es finanzielle Abhängigkeiten gibt (also fast überall), würde ein Grundeinkommen Machtasymmetrien enorm abbauen.

Mai 2010

Seemann, Michael

Michael Seemann hat seine Identität leider nicht unter Kontrolle. Aber angeblich wurde er 1977 in Niedersachsen geboren. Er sei studierter Kulturwissenschaftler, autodidaktischer Programmierer, zwanghafter Blogger und Netz-Aktivist auf dem zweiten Bildungsweg, erzählt man.    mehr ...  »

Kategorien:

Wir alle denken über Grundeinkommen nach

Wir alle wissen, dass wir einen Umbau der Arbeitsgesellschaft brauchen und eine Entkoppelung der sozialen Sicherungssysteme vom Faktor Arbeit. Wir alle denken über Grundeinkommen und Bürgergeld nach, aber keine Partei traut sich, das vorzuschlagen.
Juli 2009

Precht, Richard David

Richard David Precht (* 8. Dezember 1964 in Solingen) ist ein deutscher Schriftsteller, Publizist und Essayist, der vor allem als Autor erfolgreicher populärwissenschaftlicher Literatur zu philosophischen Themen bekannt geworden ist.
Kategorien:

Zisyadis, Josef

Josef Zisyadis (* 17. April 1956 in Istanbul) ist ein Schweizer Theologe und Politiker. Josef Zisyadis wurde in Istanbul als Sohn von griechischen Eltern geboren. Schon bald zog seine Familie nach Athen. 1963 kam er in die Schweiz, nach Lausanne, wo er das Gymnasium absolvierte und anschließend Theologie studierte.  mehr ...  »

Kategorien:

Nach oben