August 2008

Veranstaltungen zur WdG in Braunschweig

1. Veranstaltungen zur Woche des Grundeinkommens in Braunschweig 2. Hinweise auf die kostenlosen Veranstaltungen 3. Engagierte Personen gesucht Liebe Interessierte und Engagierte des Grundeinkommens, ich möchte Sie auf zwei Veranstaltungen in Braunschweig in der Woche des Grundeinkommen hinweisen, und freue mich, Sie dort begrüßen zu können.

Veranstaltungen der WdG in Braunschweig, Plakate, Aufruf

1. Veranstaltungen zur Woche des Grundeinkommens in Braunschweig 2. Anfrage Plakate in Ihren Räumen 3. Aufruf zur Beteiligung - Veranstaltungsräume Liebe Braunschweiger,

SOZIALE PLASTIK - JEDER MENSCH EIN KÜNSTLER

"Ich behaupte, daß dieser Begriff  SOZIALE PLASTIK eine völlig neue Kategorie... ist. Ich schreie sogar: es wird keine brauchbare Plastik mehr hienieden geben, wenn dieser SOZIALE ORGANISMUS ALS LEBEWESEN nicht da ist. Das ist die Idee des Gesamtkunstwerkes in dem JEDER MENSCH EIN KÜNSTLER ist."

Joseph Beuys,1982


Film

Titel: 
Grundeinkommen - Ein Film von Daniel Häni und Enno Schmidt

Der Film von den schweizer Künstlern Daniel Häni und Enno Schmidt beschäftigt sich mit einer gesellschaftlichen Vision. Wie würde eine Gesellschaft aussehen, wenn jeder eine Einkommen, ein bedingungsloses Grundeinkommen hätte? Der Film hat in der Woche des Grundeinkommens Premiere.
 mehr ...  »

Kosten: 
Eintritt frei. Spenden erbeten.
Veranstaltungsort: 
Katholisches Hochschulzentrum Braunschweig, Schleinitzstr. 17, 38106 Braunschweig
Veranstalter: 
Forum Grundeinkommen

Vortrag

Titel: 
Unbedingte Menschenwürde, unbedingtes Grundeinkommen

Im Rahmen der Woche des Grundeinkommens hält Herr Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck einen Vortrag zum Grundeinkommen und dessen Begründung durch die Menschenwürde. Mit anschließendem Gespräch.

Herr Taureck ist Professor an der TU Braunschweig und lehrt dort Philosophie.

Kosten: 
Eintritt frei. Spenden erbeten!
Veranstaltungsort: 
Brunsviga (Saal G5), Karlstr.35, 38106 Braunschweig
Veranstalter: 
Forum Grundeinkommen

Woche des Grundeinkommens 15.-21.09.08

 Woche des Grundeinkommens 15.-21.09.08

Die drei Grundeinkommens-Netzwerke in der Schweiz, Österreich und Deutschland haben zu Aktivitäten in der Woche des Grundeinkommens aufgerufen, um eine breite Öffentlichkeit für das Thema Grundeinkommen und die Zukunft unseres Sozialsystems zu erreichen. Diese Woche soll eine bunte Vielfalt bilden: spontane Aktionen, Zukunftsworkshops, kreative Events, politische Diskussionen und wissenschaftliche Vorträge – und eine Reihe weiterer Veranstaltungsformen.  mehr ...  »


Fehlerhafte Links im Newsletter

Liebe Freunde und Interessierte des Grundeinkommen,

leider gab es technische Schwierigkeiten beim Aufrufen einiger Links und doppelte Links im letzten Newsletter. Ein Dank geht an diejenigen, welche auf diesen Fehler aufmerksam gemacht haben. Im folgenden also noch einmal der nun intakte Link zu Anulf Rating, der vielen aus dem politischen Kabarett "Scheibenwischer" bekannt aus. Arnulf Rating ruft in zwei Sketschen zur Woche des Grundeinkommens vom 15. - 21. September auf.
http://www.forum-grundeinkommen.de/grundeinkommen/bedingungsloses-grundeinkommen-filme

Herzliche Grüße,  mehr ...  »

ANULF RATING - WOCHE DES GRUNDEINKOMMENS - Negative Einkommenssteuer sofort? - IHRE IDEEN UND ENGAGEMENT

Liebe Freunde und Interessierte des Forums Grundeinkommen, mit zwei Sketchen von Arnulf Rating, möchte ich Sie auf die Woche des Grundeinkommens in der Zeit vom 15. - 21. September 2008 hinweisen. Ziel dieser länderübergreifenden Initiative ist, eine breite Öffentlichkeit für das Thema Grundeinkommen und die Zukunft unseres Sozialsystems zu erreichen.

ANULF RATING - WOCHE DES GRUNDEINKOMMENS - IHRE IDEEN UND ENGAGEMENT

Liebe Freunde und Interessierte des Forums Grundeinkommen, mit zwei Sketchen von Arnulf Rating, möchte ich Sie auf die Woche des Grundeinkommens in der Zeit vom 15. - 21. September 2008 hinweisen. Ziel dieser länderübergreifenden Initiative ist, eine breite Öffentlichkeit für das Thema Grundeinkommen und die Zukunft unseres Sozialsystems zu erreichen.

Anulf Rating - Woche des Grundeinkommens - Ihre Ideen und Engagement

Liebe Freunde und Interessierte des Forums Grundeinkommen, mit zwei Sketchen von Arnulf Rating, möchte ich Sie auf die Woche des Grundeinkommens in der Zeit vom 15. - 21. September 2008 hinweisen. Ziel dieser länderübergreifenden Initiative ist, eine breite Öffentlichkeit für das Thema Grundeinkommen und die Zukunft unseres Sozialsystems zu erreichen.

Wer nicht denken will fliegt raus

Wer nicht denken will fliegt raus

August 1980

Negative Einkommenssteuer sofort?

Einen der Idee des Grundeinkommens  verwanten Vorschlag machen Ökonomen, um eine Rezession zu verhindern: Der Staat soll den Bürgern Steuern zurückzahlen. Der Tagesspiegel schreibt: Führende Wirtschaftsforscher haben sich dafür ausgesprochen, die schwächelnde deutsche Konjunktur mit Steuerschecks für die Bürger aufzupäppeln. "Damit könnte man der großen Zahl der Leute mit niedrigem Einkommen gezielt und rasch helfen". Die USA hätten gute Erfahrungen mit diesem Instrument gemacht.  mehr ...  »


Eine Psychologie des Mangels erzeugt Angst, Neid und Egoismus

Der Übergang von einer Psychologie des Mangels zu einer des Überflusses bedeutet einen der wichtigsten Schritte in der menschlichen Entwicklung. Eine Psychologie des Mangels erzeugt Angst, Neid und Egoismus. Eine Psychologie des Überflusses erzeugt Initiative, Glaube an das Leben und Solidarität. Tatsache ist jedoch, dass die meisten Menschen psychologisch immer noch in der ökonomischen Bedingung des Mangels befangen sind, während die industrialisierte Welt im Begriff ist, in ein neues Zeitalter des ökonomischen Überflusses einzutreten. Aber wegen dieser psychologischen „Phasenverschiebung“ sind viele Menschen nicht einmal imstande, neue Ideen wie die eines garantierten Einkommens zu begreifen, denn traditionelle Ideen werden gewöhnlich von Gefühlen bestimmt, die ihren Ursprung in früheren Gesellschaftsformen haben.


Nach oben